Was tun Bei übersäuerung der Muskeln?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Tue etwas für Dich: geh in eine Muckibude. Laß Dir von den Trainern ein Programm erstellen, was auf Deinem jetzigen Muskelstatus aufbaut und fange an zu trainieren. Sei aber ehrlich und sage, daß Du total untrainiert bist und mit der geringsten Belastung anfangen möchtest. Positiver Nebeneffekt: Du lernst dort noch zusätzlich neue Freunde kennen, die nicht mit einer PC-Maus in der Hand in der Gegend herumrennen sondern wo man persönliche Gemeinsamkeiten schätzt. Häufig gibt es dort auch junge Frauen in Deinem Alter - Du wirst also nicht vereinsamen und mußt auch nicht trainieren, bis Du wie Arnie aussiehst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User34788
02.08.2009, 13:30

P.S.: Du solltest aber mindestens 1x pro Woche für einige Stunden Training machen. Und immer schön easy, Du bist dort nicht beim Bund! 2x wöchentlich wäre optimal. Normalerweise gibt es dort auch eine oder mehrere Saunen, Du kannst also wirklich viel Spaß dort haben. Mir gefällt es sehr gut und es ist in der Zwischenzeit für mich eine liebe Gewohnheit geworten!

0

geh schwimmen...iss bananen jedoch denke ich nicht das ohne Sportlicher betätigung deine Muskeln übersäuern...verzichte in deinem alter auf Nahrungsergänzungsmitteln...bleib bei Obst und Gemüse...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bijou1020
02.08.2009, 13:17

Übersäuerung kommt auch von Ernährung

0
Kommentar von xXivoXx
02.08.2009, 13:17

achso und viel cornflakes die normelen ohne Zucker...die haben sau viel Eisen beigemischt...das brauchst du gerade jetzt in deinem alter wenn alles extrem wächst...

0

Wie du es schilderst, hört sich das nicht nach Übersäurung sondern nach Überanstrengung an. Und das kann in diesem Alter mit dem Muskelwachstum zusammenhängen. In dieser Zeit solltest du vielleicht etwas weniger trainieren, um Muskelproblemen für später vorzubeugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

um eins klar zustellen ich hab 5 mal in der woche training und sppiele fussball und bis relativ gut durchtrainiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bijou1020
02.08.2009, 13:44

Vielleicht liegts wirklich an der Ernährung. Und trinkst du genügend ? Wasser ?

0
Kommentar von User34788
02.08.2009, 13:47

... na prima, dann sprich mit dem Trainer und geh´ zu einem Arzt, der sich in der Sportmedizin auskennt.
Als ich in Deinem Profil nachgesehen habe, dachte ich schon, Du wolltest mich verars.hen.

0

lass dich mal vom ortopäden durchschecken,wenn man selbst nicht genau weiß woran es liegen kann,sollte man den arzt aufsuchen, gute besserung...-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

magnesium hilft bei mir immer. und bei muskelkater n tach warten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franticek
02.08.2009, 13:14

Zu viel Magnesium kann aber auch verheerend sein.

0

Was möchtest Du wissen?