Was tun bei steifem Nacken?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Währme hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Gertrudler,

Ich hatte das auch schonmal öfter. Wie du schon selbst gesagt hast, kann das sehr wohl daran liegen dass du wenn die ganze Zeit kalte Luft auf dieselbe Körperstelle geblasen wird, sich diese etwas verkrampft. 

Andererseits kannst du dich natürlich auch einfach verlegen haben. 

In beiden Fällen sollte dies aber nicht länger als 1-2 Tage anhalten. Wenn doch würde ich dir natürlich empfehlen sich das nochmal beim Arzt anschauen zu lassen, aber denke schon, dass die Klimaanlage die Ursache ist.

Gute Besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gertrudler
20.10.2016, 11:40

Ist das auf lange sicht irgendwie tragisch?

0

das ist ein klassischer fall von "zug bekommen". merkt man meist immer nach ein paar stunden (schlaf). wärme und salbe z.b. voltaren einreiben lindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gertrudler
20.10.2016, 11:39

Hat das irgendwelche langzeitigen Folgen?

0

Kann beides der Auslöser gewesen sein.

Wärme sollte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wärmekompressen oder Infrarot-Lampe .....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?