Was tun bei starkem Haarbruch?

4 Antworten

Hallo Polaby,

wir möchten dich gerne dabei unterstützen, dass deine Haare gesund wachsen können, ohne abzubrechen! :) Du hast schon ganz richtig festgestellt, dass ein zu intensives Styling zu Haarbruch führen kann. Außerdem gibt es noch weitere Faktoren, die Haarbruch hervorrufen können.

Eine unausgewogene Ernährung kann beispielsweise damit in Zusammenhang stehen. Zink, Eisen und Proteine sind wichtige Bausteine für eine gesunde Kopfhaut, welche die Basis für gepflegte Haare darstellt. Du findest diese Stoffe z.B. in Austern, Hartkäse, Leber, Fisch, Vollkornprodukten, Eiern, Geflügel, Biofleisch und Nüssen. Auch radikale Diäten, die mit einem extremen Gewichtsverlust einhergehen, können Haarbruch zur Folge haben.

Stress kann sich ebenfalls negativ auf Kopfhaut und Haare auswirken. Integriere daher kontinuierlich Entspannungsphasen in deinen Alltag und sorge dafür, dass du ausreichend Schlaf bekommst.

Des Weiteren kann es sein, dass eine andere Krankheit den Haarbruch hervorruft oder ein Medikament, das du gerade einnimmst, der Auslöser ist. Was viele Leute nicht wissen ist, dass auch Schuppen bzw. eine gereizte Kopfhaut eine Ursache für Haarbruch oder Haarverlust sein können.

Wir möchten dir gerne eine Pflegeserie empfehlen, die speziell dafür entwickelt wurde, das Risiko von Haarbruch zu verringern. Die „thick&strong Kollektion“ von head&shoulders besteht aus einem Shampoo, einer Pflegespülung und dem „extra haarverdickenden Tonic“. Sie kräftigt dein Haar vom Ansatz bis in die Spitzen und macht es widerstandsfähiger gegen Haarbruch, sodass dein Haar gesund wachsen kann. Probiere es doch einfach mal aus! :)

Wir wünschen dir, dass du bald deine Wunschlänge erreichst!

Liebe Grüße

Katja vom head&shoulders Team

Du solltest deine Haare mit Keratin versorgen. Ich habe früher Gelacet genommen.

Probier ich mal aus:) Dankeschön!

0
@Polaby

Wenn es ganz schlimm ist solltest du ein Keratin-Shampoo verwenden und Keratin in Kapselform einnehmen (z.B. Gelacet). Nach 2-3 Monaten erreichst du gute Ergebnisse.

0

Dann frag doch deine Frisöse beim nächsten Besuch, die wird dir sicher was raten können^^

Jo mach ich danke:)

0
@Polaby

Und bevor sie dir ein extrem überteuertes Produkt dort verkaufen will, lehns erstmal ab und schau, ob man es irgendwo billiger bekommt, is oft der Fall

0

Wieso sind meine Haare immer kaputt?

Wie oben schon erwähnt gehen meine Haare andauernd kaputt, schon zwei bis drei Wochen, nachdem ich beim Frisör war, habe ich schon wieder Spliss. Ich habe zwar sehr dünne ud feine Haare, aber ich föhne und glätte ich meine Haare wirklich nie, und mache auch sonst nichts was ihnen Schaden könnte. Ich pflege meine Haare gut mit zB. Haaröl und habe schon verschiedene Shampoos ud Bürsten probiert. Trotzdem sind meine Haare splissig und brechen ab. Weiß irgendjemand was ich tun kann?

...zur Frage

Meine Haare brechen ab! Was kann ich tun?

Also ich glätte täglich meine Haare, deswegen brechen sie auch höchstwahrscheinlich ab... außerdem habe ich meine haare getönt! Das nur abschneiden was bringt, weiß ich auch.. aber was kann man tun, damit sich die Haare wieder erholen und lang und gesund wachsen? Kennt ihr gute Produkte?

Danke :-)

...zur Frage

wie stoppt man haarbruch?

hallo, meine haare waren immer gesund und haben geglänzt. Vor knapp 5 Monaten fingen sie an zu brechen. Ich verliere alle paar minuten haare, allerdings nicht vom ansatz, sondern lange, abgebrochene haare. Das ist komisch, da ich meine haare nicht glätte, färbe oder sonst was damit mache. Ich scheide sie auch alle 2-3 Monate. Was kann ich machen, damit sie endlich aufhören zu brechen? ich weiß, dass die kaputten haare nicht mehr zurückkommen, aber wie kann ich den haarbruch stoppen?

Vielen Dank für die Hilfe :)

...zur Frage

Tipps gegen brüchige haare durchs haare glätten?

Föhne und glätte immer nach dem duschen, aufhören damit ist für mich keine Option.

Haare brechen aber tzd ab habt ihr tipps wie ich dagegenwirken kann? Kennt ihr gute pflegeprodukte?

...zur Frage

Was kann man gegen starken Haarbruch tun?

Ich habe hormonell bedingten Haarbruch, der sehr wahrscheinlich von einer Schilddrüsenerkrankung verursacht wird. Ich nehme zwar seit zwei Wochen L-Thyroxin, aber kaputte Haare können auch davon nicht mehr gerettet werden. Allerdings will ich meine Haare nicht schneiden lassen, weil die sowieso schon dermaßen dünn sind, dass sie im gekürzten Zustand noch schlimmer aussehen würden als jetzt. Gibt es irgendein Shampoo, Hausmittel oder Medikament gegen Haarbruch? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Was ist Haarbruch und wachsen die gebrochende Haare wieder nach?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?