Was tun bei starkem Haarbruch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Polaby,

wir möchten dich gerne dabei unterstützen, dass deine Haare gesund wachsen können, ohne abzubrechen! :) Du hast schon ganz richtig festgestellt, dass ein zu intensives Styling zu Haarbruch führen kann. Außerdem gibt es noch weitere Faktoren, die Haarbruch hervorrufen können.

Eine unausgewogene Ernährung kann beispielsweise damit in Zusammenhang stehen. Zink, Eisen und Proteine sind wichtige Bausteine für eine gesunde Kopfhaut, welche die Basis für gepflegte Haare darstellt. Du findest diese Stoffe z.B. in Austern, Hartkäse, Leber, Fisch, Vollkornprodukten, Eiern, Geflügel, Biofleisch und Nüssen. Auch radikale Diäten, die mit einem extremen Gewichtsverlust einhergehen, können Haarbruch zur Folge haben.

Stress kann sich ebenfalls negativ auf Kopfhaut und Haare auswirken. Integriere daher kontinuierlich Entspannungsphasen in deinen Alltag und sorge dafür, dass du ausreichend Schlaf bekommst.

Des Weiteren kann es sein, dass eine andere Krankheit den Haarbruch hervorruft oder ein Medikament, das du gerade einnimmst, der Auslöser ist. Was viele Leute nicht wissen ist, dass auch Schuppen bzw. eine gereizte Kopfhaut eine Ursache für Haarbruch oder Haarverlust sein können.

Wir möchten dir gerne eine Pflegeserie empfehlen, die speziell dafür entwickelt wurde, das Risiko von Haarbruch zu verringern. Die „thick&strong Kollektion“ von head&shoulders besteht aus einem Shampoo, einer Pflegespülung und dem „extra haarverdickenden Tonic“. Sie kräftigt dein Haar vom Ansatz bis in die Spitzen und macht es widerstandsfähiger gegen Haarbruch, sodass dein Haar gesund wachsen kann. Probiere es doch einfach mal aus! :)

Wir wünschen dir, dass du bald deine Wunschlänge erreichst!

Liebe Grüße

Katja vom head&shoulders Team

Du solltest deine Haare mit Keratin versorgen. Ich habe früher Gelacet genommen.

Probier ich mal aus:) Dankeschön!

0
@Polaby

Wenn es ganz schlimm ist solltest du ein Keratin-Shampoo verwenden und Keratin in Kapselform einnehmen (z.B. Gelacet). Nach 2-3 Monaten erreichst du gute Ergebnisse.

0

Dann frag doch deine Frisöse beim nächsten Besuch, die wird dir sicher was raten können^^

Jo mach ich danke:)

0
@Polaby

Und bevor sie dir ein extrem überteuertes Produkt dort verkaufen will, lehns erstmal ab und schau, ob man es irgendwo billiger bekommt, is oft der Fall

0

Was möchtest Du wissen?