Was tun bei "speziell" eingewachsenem Fußnagel?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Tini,

ich denke, Deine Fußpflege ist nicht die Richtige. Du solltest Dir eine Podologin in Deiner Nähe suchen. Podologen sind med. Fußpfleger, die eine 2 - jährige Ausbildung haben und eine staatliche Abschlußprüfung alles andere sind Fußpfleger mit einer oft nur sehr kurzen Ausbildung von 1 Woche oder weniger. Auch wenn diese mit "med. Fußpflege" werben obwohl es verboten ist.

Diese Podologen beherrschen die Spangentechnik. Das ist eine Regulierung des Nagels, die dauerhaft ist. Vor allem schmerzfrei und unblutig. Die Tamponade, die Deine Fußpflegerin einschiebt ist ja anscheinend nicht ausreichend. Und die Zeit regelt das nicht mehr. Ein Nagel wächst innerhalb von 3 Jahren 2 bis 3 mal ganz durch. Das Gel ist wahrscheinlich eine Nagelmasse, die jedoch aushärtet und nicht immer sinnvoll ist. Erst Ecke ausschneiden und dann mit Masse wieder auffüllen?!? podologenliste.de Infos auch auf dieser Facebook seite https://www.facebook.com/pages/der-eingewachsene-Zehnagel/279247712108890

Gute Besserung

Vielen Dank. Ich habe gester noch einen Termin beim Podologen bekommen. Sie hat sich alles angeschaut und meinte, sie kann keine neuen Patienten aufnehmen, ABER meine Fußpflegerin macht alles richtig. ALLERDINGS, habe ich eine Zehen-Fehlstellung ( an nur diesem einen Zeh ), und das kann man mit keiner Spange richten, weil selbst wenn es gerichtet ist, kommt des dann wieder. Ich gehe jetzt morgen wieder zur Fußpflege, weil von dieser bekomme ich dann eine Art Zeheneinlage, damit sich damit vielleicht der Zeh wieder richten kann.

Die Podologin meinte auch, das meine Fußpflegerin alles richtig macht ( hat keine Podologie "studiert" ), sonst hätte sie keinen Erfolg mit dem anderen Nagel gehabt, und auch sonst sehen alle anderen Nagelbetten 1A aus.

Vielen Dank für Deine nette Antwort. Grüße.

0

Also - wenn Du hier fragen musst, dann hast Du vielleicht keine wirklich gute Fußpflegerin, denn die wurde so etwas mit Dir durchsprechen. Und wenn da nichts vorwärts geht und der Fuß auch ständig weh tut kannst Du damit natürlich zum Arzt gehen. Wenn Du in einer größeren Stadt wohnst, gibt es bei Euch auch vielleicht eine medizinische Podologin. Die kann dann sogar was verschreiben, sofern nötig.

Meine Fußpflegerin meint, daß es bei manchen länger und bei manchen weniger länger dauert. ( da der andere Zeh gleich nach 2 mal behandeln weg war, ist es halt komisch, das dieser sooooo lange andauert. ) Sie meint ich soll jeden Tag schmieren, und Nagelweicher benutzen. ICH BEFOLGE ALLES - aber dennoch wollte ich mir eine "neutrale" Meinung, von "vielleicht" anderen Betroffenen einholen.

Aber ich muss auch hier keine Fragen mehr stellen. Dann brauche ich aber auch kein Portal, das sich gutefrage nennt....

0

Ich würde es mir im Krankenhaus von einem Chirurgen anschauen lassen, oder vom Hausarzt. Da wird maximal ein kleiner Keil entfernt u. der Nagel kann wieder normal wachsen! :)

Fragen u. anschauen lassen kostet nichts, bevor du noch Jahre lang darunter leidest..

Hallo Steffi, ich weiss, was Du meinst. Wir entfernen seit 2 Jahren jede 2-3 Wochen diesen Keil, und trotzdem wächst nichts normal. Ich war heute schon bei der Fußpflege und bekomme jetzt eine "Einlage", das ist eine Art kleinen Schaumstoffteil, das nur an diesen Zeh angelegt wird. Der Zeh liegt nämlich beim auftreten schräg, deswegen wächst der Nagel nicht normal.

Grüße.

0

starke schmerzen nach behandlung von eingewachsenem zehennagel bei der med. fusspflege

Hallo ich war heute bei der Fusspflege wegen eines eingewachsenen Fussnagels. Es war eine sehr schmerzhafe bBehandlung. Sie steckte dann so ein stuck verband od so zwischen nagel und haut...ich soll das drunter lassen bis morgen.... kann nun allerdings vor schmerzen nicht schlafen . Kann ich das einfach jetz schon rausziehen? Es sind wirklich u beschreibliche schmerzen...

...zur Frage

Trotz med. Fusspflege habe ich nun schon einen eingew. Fussnagel. Wer weiss ein Allheilmittel

Ich hatte Nagelpilz und man hat mir geraten, den Nagel schräg abzuschneiden. Nun wächst er genau in das Fleisch rein. Schon 4 Wochen habe ich den Spass. Ich bade, ein med. Fusspflege hat schon mehrfach Tampons reingemacht. Der Zeh bleibt dick und rot und tut weh.

...zur Frage

Mein Fußnagel stinkt wenn ich es abschneide

Wenn ich meine Fußnägel abschneide dann kommt ein unschöner Geruch... mein Nagel ist auch etwas dick und lässt sich schwer schneiden aber sieht trotzdem nicht eckig aus oder unschön...

...zur Frage

Eingewachsene Fußnägel? Was tuun?

Es tut immer so weh... Gibts irgendwas dagegen?

...zur Frage

Abgestorbener Nagel?

Mein rechter Zehennagel ist vor etwa 2 Monaten vollständig abgebrochen was ich aber leider erst vor ein paar Tagen bemerkt habe. Der Nagel ist vollkommen gelöst aber hängt noch an den Seiten fest. Bei Berührung tut er sehr weh und nun frage ich mich ob man zum Arzt gehen soll oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?