Was tun bei sehr stark augeblähtem Bauch - Luft durch Punktion ablassen möglich?

7 Antworten

Hallo,

Lasst euch von ihrem onkologen beraten! Da gibt es mehrere möglichkeiten, als erstes würde ich es mit Lefax oder Fenchel-Anis-Kümmeltee probieren. Auch Wärme kann helfen. Wenn das nichts hilft sollte der Stuhl von deiner Mama untersucht werden, evtl ist ein Antibiotikum erforderlich. Ihr könnt auch versuchen die Darmflora aufzubauen zb mit Yomogi& Bactoflor. 

Generell gibt es auch die Möglichkeit vorallem wenn sie nur wenig isst, einer PEG- Sonde, die kann man auch zur Dekompression benutzen, besprech dass alles aber bitte mit dem Arzt.

Ich wünsche dir und deiner Mama alles gute!

Vielen Dank für die guten Wünsche. Ich fürchte, viel aufzubauen ist bei meiner Mutter nicht mehr. Laut Arzt befinden sich Tumore im Bauch. Für sie ist auch schon ein Platz im Hospiz beantragt.

Kann man eine PEG-Sonde denn auch in den Darm einführen? Denn dort ist, denke ich, die Luft.

0
@KarstenF

Okay, das tut mir leid für euch. Die PEG- Sonde geht maximal bis ins Jejunum also den Dünndarm. Es gibt aber auch die Möglichkeit ein Darmrohr zu legen ( ähnlich wie ein Einlauf), das kann über ein paar Stunden liegen bleiben um Luft abzulassen. Das ist natürlich aber auch nicht angenehm.

Alles gute euch!

0

Wenn die üblichen Medikamente wie Lefax nicht helfen, sollte sich der Arzt mal Gedanken machen. Eine Überweisung zum Facharzt wäre auch nicht schlecht. Das mit dem Luft Ablassen habe ich nur mal in der Landwirtschaft mit bekommen.

Hallo, wenn das Luftablassen per Punktion bei einem Tier geht, wäre das beim Menschen doch auch denkbar, oder? Bei einer Prostata-Biopsie sticht man ja auch durch den Darm.

0

Sorry, da bin ich überfragt.

0

Wenn die Blähungen schmerzen helfen nur Wärmeauflagen wie Wärmflasche und ein erwärmter Waschlappen oder Baumwolltuch als Auflage. (nicht kalt werden lassen)

Daneben Fenchel-Kümmel-Tee und leichte Speisen. Wichtig ist, dass nur stilles Mineralwasser getrunken wird. Keine blähenden Speisen wie Nudeln oder süßes Gebäck. Nichts frittiertes.

Aufgrund der Krebserkrankung wird Ihre Mutter sicher in dauerhafter ärztlicher Behandlung sein. Der Arzt sollte auf die Blähungen hingewiesen werden.

Luft im Bauch, Schwangerschaft 20 ssw, kindbewegungen

Ich bi n in der 20 ssw. ich habe auch schon ganz leichte Kindsbewegungen gefühlt. Heute hatte ich Heißhunger und habe mich voll gegessen. Jetzt habe ich viel Luft im Bauch und Blähungen, und mein Kind spürt das glaub ich, weil er plötzlich unruhig wurde, so stark habe ich noch nie gespürt, als würde er gegen die Geräusche im Darm ankämpfen!! Hat er jetzt Angst oder ist agressiv, oder was meint ihr?

...zur Frage

Ständig aufgeblähter Unterbauch

Hallo

Ich, m 22, hab schon seit langem einen extrem aufgeblähten unterbauch (Siehe Foto). Habe zudem ziemlich oft Blähungen, meist gegen Abend hin, und einen unregelmäßigen Stuhlgang. Morgens nach dem Aufstehen ist mein Bauch meist noch nicht so stark aufgebläht, manchmal auch ganz flach. Sobald ich etwas esse oder auch nur trinke bläht er sich auf. (Wie man auf dem Foto sieht nur unterhalb des Bauchnabels..) Habe schon ziemlich viel ausprobiert in Sachen Ernährungsumstellung und Verzicht auf verschiedenen Lebensmitteln.

Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Habt ihr Tipps gegen einen aufgeblähten Bauch?

Hallo, ich habe seit paar Monaten einen aufgeblähten Bauch, dies entwickelt sich immer tagsüber am Abend ist es so heftig das ich fast keine Luft mehr bekommen, ich sehe dan aus als wäre ich schwanger .


Bei meinem Hausarzt war ich schon er sagt das ist bei Frauen normal, ich empfinde es aber nicht als normal, weil ich sehr schlank bin und sowas nie hatte dazu kommt noch das meine Zunge sich sehr trocken anfühlt und ich einen sehr komischen Geschmack im Mund habe... 

Habt ihr irgendwelche Tipps bin echt verzweifelt :-(...

...zur Frage

Was kann man gegen das Pupsen tun?

Leute,
Eine unangenehme Frage für den einen oder anderen aber dennoch ganz natürlich. Was soll man machen wenn man ständig Luft im Bauch hat also einen aufgeblähten Bauch und es nur dann gut wird wenn man "pupst"? Wie kann man das Problem beseitigen?

Lg

...zur Frage

Dicker Bauch dank Luft im Bauch

Hallo. Ich bin männlich, 39 Jahre, 1,80m groß und wiege 85 Kilo. Seit Jahren sehe ich aus als wäre ich schwanger. Ich habe einen riesigen Bauch voller Luft. Ich habe unzählige Arztbesuche, Magenspiegelungen etc hinter mir. Ich bin nicht allergisch auf laktose, Sorbit, Fructose oder Gluten, habe ich alles testen lassen. Morgens stehe ich auf und mein Bauch ist recht flach, eine Stunde später ist er riesig und aufgebläht. Ich habe jedoch einen Körperfettanteil von nur 17% und viel Muskelmasse, da ich 4 mal pro Woche ins Fitnessstudio renne. Ich ernähre mich fast nur noch Bio, vollwertig, fett- und zuckerarm und mache auch Yoga, Meditation und geh joggen. Alles hilft nichts, ich sehe aus als wäre ich schwanger. Mein Arzt meinte, in meinem Bauch würde es gären, ich hätte unfassbar viel Luft im Bauch, aber kein Arzt könnte mir bislang sagen, was ich daran ändern kann. Ich schäme mich, ich trage nur noch sehr weite Kleidung und traue mich nicht mehr ins Schwimmbad, Sauna oder unter die öffentliche Dusche beim Sport. Es ist mittlerweile so schlimm, das ich Selbtsmordgedanken habe, da ich seit vielen Jahren sehr stark darunter leide und mir niemand helfen kann. Selbst meine unzähligen Arztbesuche helfen mir nicht weiter. ("Nehmen Sie doch Lefax?") Bringt alles nichts, und wenn mir niemand helfen kann, flippe ich in Kürze komplett aus.....

...zur Frage

Starker Blähbauch?

Hallo, es geht um folgendes. Ich habe seid ca. 5-7Tagen immer einen starken Blähbauch. Der ist so groß das man manchmal denken könnte ich wäre schwanger( was nicht sein kann da man ja nicht von jetzt auf gleich einen Babybauch bekommt der wieder kleiner wird verschwindet und wieder kommt:)) Wie schon erwähnt kommt er wird kleiner geht weg und kommt wieder. Ich habe dazu auch so einen unangenehmen Druck im Bauch es blubbert und dann geht es mit pupsen und großes Geschäft los gefühlt jede Stunde. Falls ich mein Geschäft nicht erledige oder die Luft nicht rauslasse bekomme ich Schmerzen im Unterleib. Ich muss dazu sagen ich habe eine stark ausgeprägte Laktoseintoleranz. Aber gestern morgen war der Bauch einigermaßen normal habe über den Tag eine Milchschnitte, ca. Ein Kaffeelöffel Frischkäse auf dem Brot und die Sahne im Salat gegessen kann mir aber irgendwie nicht vorstellen wegen so Kleinigkeiten einen so starken Blähbauch zu bekommen. Vielleicht habt ihr das auch schon erlebt und könnt mir weiter helfen oder wisst wie man aus dem Blähbauch die Luft etwas rauslassen kann. Sorry für das lange Referat:(

Danke schonmal im voraus!

liebe Grüße Aaabbb14

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?