Was tun bei Schulangst gehe derzeit in die 9.Klasse?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

da kommt bei Dir ja einiges zusammen. Mach Dir eine nach Wichtigkeit geordnete Liste der Dinge, die Du erledigen sollst.

Als erstes solltest Du wegen deiner Beschwerden einen Arzt aufsuchen. Dann scheint mir das Abschlussprüfungsreferat das Wichtigste zu sein, je nachdem, wieviel Zeit Du hast. Nimm Dir genügend Zeit und versuch gleichzeitig, Dein Referat kurz bis mittellang zu halten.

Bitte die Lehrer, die die nicht ganz so dringenden Referate betreuen, freundlich um Aufschub. Die Lehrer kennen Schulangst.

Such Hilfe bei Deinen Eltern und einem Lehrer, dem Du vertraust, oder einem Sozialarbeiter. Vielleicht kann Dich ein/-e Schulfreund/-in etwas unterstützen. Schreib in Ruhe und mit Unterstützung Bewerbungen und denk über Alternativen nach.

Gönn Dir auch Pausen, z.B. nach einer oder anderthalb Stunden, und Auszeiten, z.B. ein Tag in der Woche.

Alles Gute für Dich und viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ibsi1012
06.02.2017, 19:35

Vielen vielen dank ! Colonia :) ! 

0

Hey Timo, 

um Selbstbewusstsein zu bekommen schreibe dir doch einfach mal jeden Tag 5 Erfolge auf, die du am Tag bestanden hast. Dazu gehört schon wenn du in die Schule gegangen bist, dich im Unterricht gemeldet hast oder ein Referat gemacht hast. Auch wenn du pünktlich warst oder den Bus zur Schule bekommen hast. Das hilft dir unglaublich weiter und du wirst sehen das du selbstbewusster wirst. Außerdem kannst du einfach mal mit deinen Eltern oder deiner nächststehenden Person reden, die wird dir sicherlich auch weiter helfen können. 

Wenn du das nicht kannst gehe einfach mal zu deinem Klassenlehrer oder deiner Klassenlehrerin oder zum Schulsozialarbeiter. Die werden dir sicher unter die Arme greifen können, sodass du schnell wieder auf die richtige Bahn gelangst. 

Hoffe ich konnte dir helfen. 

LG David

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ibsi1012
06.02.2017, 19:17

Dankeschön :)

0

Deine Sachen machen, und in die Schule gehen. Verschoben ist nicht aufgehoben.
Klingt blöd aber ist so. Wenn du es zeitlich nicht hinbekommen, dann such dir Hilfe oder mach die Sachen bei den nettesten Lehrern später. Erläutere Ihnen deine Situation und hoffe auf Verständnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ibsi1012
06.02.2017, 19:14

Danke :) 

0
Kommentar von QuestKiller
06.02.2017, 19:16

gerne:)

0

Was möchtest Du wissen?