was tun bei schleimen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ingwer oder Kamilletee. Oder einer geht für dich zur Apotheke und holt dir ACC Akut 600. Das löst den Schleim. Desweiteren will Wasser trinkem und keine fettigen Sachen essen (erhöht den Schleim) Gutw besserung:)

Hallo Shadow,

zunächst einmal solltest Du ganz viel trinken; besonders zu empfehlen sind Salbei- und Kamillentee. Salbeitee schmeckt zwar nicht besonders, aber er hilft wirklich gut. Meine Freundin trinkt immer viel Ingwertee, doch mir persönlich ist er zu scharf - Geschmackssache.

Gegen leichte Übelkeit helfen Salzstangen - auch wenn sich das etwas merkwürdig anhört, salzige Cracker tuns zur Not auch.

Ansonsten würde ich Dir empfehlen zu inhalieren. Falls Du keinen Inhalator zu Hause hast, dann nimm einfach eine Schüssel aus der Küche (bei Keramik oder Porzellan kannst Du das kochende Wasser gleich hineingießen, bei einer Plastikschüssel bitte 5 min warten, sonst ist es dafür zu heiß), Handtuch oder Decke über den Kopf und tief einatmen... Zusätze zum Inhalieren gibt es viele - ich muss zugeben, dass ich meistens pures Wasser nehme oder aber einen Beutel Kamillentee hineinlege, weil mir z. B. Sanopin zu scharf ist.

Ansonsten ist das Trinken von Kräutertee, auch wenn Du ihn sonst vielleicht nicht so gern magst, wesentlich günstiger als das Trinken von Früchtetee, denn dann kratzt es im Hals meistens noch mehr.

Keine Milch oder Milchprodukte - schleimen noch zusätzlich. Magst Du Honig? Dann nimm ein Löffelchen extra oder in den Tee.

Pulmotin-Einreibungen...

Warmhalten!!!

Gute Besserung.

Was möchtest Du wissen?