Was tun bei schlechtem W-lan?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Router kann man einsehen welche Datenrate der Provider aktuell anbietet. Mal mit http://speedtest.t-online.de testen, um mal einen Anhaltspunkt zu bekommen, was die tatsächliche Datenrate ist.

Und vielleicht mal den Computer mit einem LAN Kabel am Router anschließen und mal schauen ob das vielleicht besser ist. WLAN ist nich frei von unzähligen Sendeanlagen in der Umgebung und könnte dadurch gestört werden.

Wenn zu viele WLANs in der Nachbarschaft herum funken, kann man auch ins 5 GHz Netz wechseln, dazu benötigt man einen entsprechenden Router und die Geräte, die sich damit verbinden wollen, müssen das auch können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt mal mit einem Wlan - Verstärker probieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wlan-Repeater, D-lan mal testen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dergsweat37
30.03.2016, 17:53

Kannst du es mal bitte genauer erläutern?

0

Hast du einen schlechten Empfang? Dann würde sich ein WLAN Repeater (Verstärker) sehr empfehlen! 

Wenn der Empfang gut ist, dann würde ich im Router Menü, überprüfen ob "volle Sendungsleistung" im WLAN Untermenü aktiviert ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?