Was tun bei Schimmel in der Waschmaschine?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist etwas Schwieriger zu Lösen.

Zuerst mal Finger weg von Essig. Essig hilft nicht gegen Schimmel. Im Gegenteil Schimmel Ernährt sich von Essig.

 

Problemlösung:

Du Füllst die Waschmaschine mit einem Eimer oben durch die Einspühlkammer mit Wasser. Und zwar soviel Wasser das es bis zur Mitte des Bullauges von der Waschmaschiene steht.

Dann füllst du eine GANZE Flasche 1,5Liter DanKlorix (wichtig die Blaue Flasche) in die Waschmaschiene von oben durch die Einspühlschublade.

Dann stellst du das Pflegeleicht Programm mit 60°C nicht 90°C  an und reduzierst die Schleudergeschwindigkeit auf ca. 800.

Nicht das Baumwoll Programm und KEIN Waschmittel oder Schaumbildendes Mittel einfüllen, nur Wasser und DanKlorix sonst nix..

Das Programm lässt du dann Durchlaufen und Ärgerst dich während dem Laufen über den Chlorgeruch so biste schonmal Beschäftigt :-)

Nachdem das Programm durchgelaufen ist sind deine Schimmelgeruchprobleme weg und die Waschmaschine ist wieder Hygienisch rein und sauber.

 

Gruß

 

Das hört sich nach einem guten Tipp an! Vielen Dank! Werde mir morgen direkt eine Flasche DanKlorix kaufen und es ausprobieren.

 

Ich werde Bericht erstatten, wenn gewünscht!

0
@Diana2001

Ja erstatte gerne Bericht.

Hab vergessen zu Schreiben das du mit einem Schwamm und Chlorreiniger die Öffnung wo die Einspülschublade drinsteckt auswischen musst vor allem auch die Oberseite. Aber dabei am besten Taucherbrille anziehen gegen Chlorspritzer in den Augen.

0

Noch eine blöde Frage... greift das Chlor (vor allem wenn es gleich 1.5 Liter sind) nicht die Kunstoffteile in der Maschine an? Nicht, dass mir die Schläuche oder Dichtungen porös werden...

 

0
@Diana2001

Die vorherige Frage bitte ignorieren! Habe mir jetzt mal die Gebrauchsanleitung und Tipps auf der Homepage von DanKlorix angeschaut und bin beruhigt!! :)

0
@Diana2001

1,5 Liter habe deshalb Empfohlen weil du ja ca. 10 bis 25 Liter Wasser in die Waschmaschine füllst. Also verdünnst du den Reiniger um ein vielfaches.

0
@Stirling

Hat leider nicht ausgereicht, der Schimmel sitzt wohl tiefer und unerreichbarer als befürchtet....

Ich werde morgen eine neue Waschmaschine kaufen gehen müssen, aber trotzdem vielen Dank für die guten Ideen!!

0
@Diana2001

Hmm das es nicht Funktioniert kann nicht sein. Chlorreiniger Vernichtet alles was Organisch ist und Lebt.

Habt ihr denn den Dichtungs Gummi vorne an der Trommel auch mal ringsrum hochgeklappt und geschaut das dort keine schwarzen Flecken mehr sind ? Besonders im Oberen Bereich den man nur sieht wenn man den Kopf in die Maschine steckt?

Und den Schacht wo die Einspühlschublade drinsteckt habt ihr auch großzügig mit Chlorreiniger ausgesprüht??

Also ich habe mit der Methode schon 2 mal bei Bekanntinnen die Waschmaschine wieder Schimmelgeruchfrei bekommen. Allerdings habe ich alle zugänglichen Teile der Maschine mit dem puren Chlorreiniger von Hand abgewischt und Eingesprüht und dann wirken lassen. Aber das hab ich ja geschrieben das ihr das machen sollt.

0

Lasse die Maschine im Kochwaschgang mit einer Chlorlösung durchlaufen.

Chlorgranulat bekommst Du in der Apotheke und im Poolfachhandel.

Danach ist sie wieder steril und geruchsfrei.

Schimmel in Waschmaschine, Kleidung gewaschen!?

Nachdem ich einige Wochen nicht Daheim war und heute wieder meine Waschmaschine benutze, bemerkte ich nach dem Waschen den unangenehmen Geruch und den reichlichen Schimmel im Waschmittelfach und dahinter!

Meine Waschmaschine werde ich reinigen müssen, aber was ist mit meiner Kleidung die ich da drinnen gewaschen habe?

Muss ich meine Kleidung jetzt mit etwas behandeln oder erneut waschen und zusätzlich reinigen??

Wenn ja wie habe ich vorzugehen? Spezielle Mittel an der Kleidung anwenden?

...zur Frage

Haarspangen in Waschmaschine

Wir haben eine Menge Haarspangen im Fusselsieb unserer Waschmaschine entdeckt. Kann die Maschine durch diese Spangen kaputt gehen? Hat jmd. Erfahrungen?

...zur Frage

Wo hänge ich die Wäsche im Winter auf?

... bei uns im Haus gibts immer mal wieder Alarm wegen Schimmelgefahr und drinnen aufhängen kommt daher nicht in Frage.

Was haltet ihr von dem Vorschlag: Draußen aufhängen, gefrieren lassen, ausschütteln und dann den Rest über der Heizung trocknen?

...zur Frage

Nagelneue Waschmaschine schimmelt

Hallo zusammen

Gestern habe ich eine neue Waschmaschine gekauft und als ich die dann zu Hause aus der Originalverpackung raus hatte und aufgestellt habe ist mir dieser Unangenehme Geruch aufgefallen. Als erstes habe ich die Tür (ist ein Bullauge) geöffnet und den penetranten Geruch (das roch wie Katzenpisse) in die Nase bekommen. Dann habe ich gesehen das in der Trommel sich Schimmel gebildet hat und alles feucht ist mit einer leicht braunen Färbung. Die Dichtungen an der Tür und auch das Fach wo das Waschmittel reinkommt sind sauber und nicht verschimmelt. Als erstes habe ich mal die Tür aufgelassen damit es abtrocknet und das neue Waschmaschinen vom Hersteller ausprobiert werden müssen ist auch klar. Aber das so eine Sauerei dabei rauskommt ist der Hit. Frage: Soll ich die jetzt umtauschen oder soll ich es mit Zitronensäure probieren und danach Hochprozentigen Alkohol zum reinigen nehmen. Was haltet ihr vom Waschmaschinenreiniger & Entkalker NIKA R163 ? Da ich eine Schimmelallergie habe kommt wahrscheinlich nur ersteres in Frage ?

Danke schon mal für Eure Hilfe

...zur Frage

Waschmaschine Siemens Extraklasse E14/19, wie reinige ich das Fusselsieb?

Hallo, ich habe die Maschine schon mehrere Jahre und habe noch nie das Fusselsieb gereinigt. Warum? Weil ich es einfach nicht finde. : ( Auch diverse suchen im Internet (natürlich habe ich da vorher schon alles durchstöbert...) und die Kurzanleitung der Maschine helfen mir nicht weiter. Wer kann mir konkret helfen? Wenn ich unten rechts die Klappe öffne, finde ich dort lediglich einen "Hahn" mit dem ich Wasser ablassen kann. Und etwas zum rausdrehen.. aber auch da ist kein Sieb hinter... Bin ratlos.

Danke für eure Hilfe. : )

...zur Frage

Waschmaschine stinkt trotz Reinigung immernoch

Hallo ihr lieben.

Meine Waschmaschine hatte in letzter Zeit immer etwas gemüffelt, darum hab ich mal bei 60°C gewaschen, mit Dr. Beckmanns Reiniger, mit Essig und Zitronensäure. zudem nehm ich immernoch ein Desinfektionsweichspüler. Doch auch nach dem reinigen riecht die wäsche immernoch nicht schön :( Auch das Fusselsieb hab ich sauber gemacht und die spülkammer.

hat jemand nen tipp?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?