Was tun bei Regelschmerzen- Erfahrungen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo smileykatze,

Wir möchten dir auch gerne auch etwas gegen deine Krämpfe auf den Weg geben:
Unternehme etwas, womit du dich besser fühlst! Tue dir selber etwas Gutes: Esse vernünftig, trinke viel Wasser und schlafe genug. Wärme ist gut, weil sie deine Blutgefäße erweitert und dich entspannt. Heiße Getränke wärmen dich von innen. Auch ein heißes Bad oder eine Wärmflasche können die Krämpfe lindern. Unternehme etwas mit deinen Freunden oder widme dich deinen Hobbies.

Bleib aktiv! Leichter bis mittlerer Sport kann wahre Wunder bewirken! Durch die Bewegung dehnen sich deine Bauchmuskeln, was gegen Krämpfe hilft. Geh‘ spazieren oder mache eine Fahrradtour. 

Gute Besserung, dein o.b. Team :-)

Gänsefingerkraut als Tee aufbrühen. Hilft zumeist sehr gut. 

Aus der Niederlande gibt es auch sehr gute schmerztabletten. Die heißen Feminax (Aleve). Sind da frei verkäuflich. Der wirkstoff ist auch in Amerika weit verbreitet 

Wärmeflasche oder Kirschkernkisse hilft bei mir eigentlich immer. Tabletten nehme ich entweder Ibu oder Buscopan

Einen stark aufgebrühten Tee aus Frauenmantel, Schafsgarbe und Wermuth. Schmeckt doof, hilft Wunder.

bist du ein Freund von Milch/Produkte und generell fettige Mahlzeiten?

smileykatze 03.07.2017, 21:47

Nein eigentlich nicht - wieso?

0
educare 03.07.2017, 21:50
@smileykatze

weil Milch/Produkte u. a. Entzündungsprozesse auslösen = Schmerzen

0

Ich denke du solltest sachen machen also keine ahnung z.B. Radfahren oder sowas denn liegen hilft bei mir z.b. nicht wirklich. Dadurch vergisst man es auch und es macht spaß.

Was möchtest Du wissen?