was tun bei öliger nase und großen poren darauf :o?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo, nimm ein altes Hausmittel: Gurkenscheiben (von Salatgurken), reibe damit deine Nase, gern auch das ganze Gesicht ein. Diese Maßnahme reinigt und verhilft der aut zu einem glattern, feinporigerem Aussehen. Lasse es lange drauf - 1-2 Stunden. Wasche es sanft ab. Mit Handtuch lauwarm abwaschen, dann mit Handtuch kalt abwaschen. Kalt immer zum Schluss. Kaltes Wasser schliesst die Poren. Du kannst auch fließend wasser nehmen, erst lauwarm, dann kalt. Zum Schluss das Gesicht sanft mit Handtuch trocken tupfen. Dann eincremen. Wenn du unter Leute gehst, am besten die Nase mit einem mattiernden Make-Up abdecken (wegen des Glanzes). Immer einen Farbton heller wählen wie die eigene Hautfarbe, da Make-Up als auch Puder nachdunkeln (was die wenigsten Leute wissen) und weswegen sie maskenhaft aussehen, wenn sie Make-Up tragen. Von Puder würde ich abraten. Er überdeckt zwar die Glanzstellen, aber für das Tragen auf längere Zeitdauer wird er bröselig und legt deine Nase unnötig in Falten. Zusätzlich zu der Gurken-anwendung gibt es auch noch die Alternative, eine Maske mit Heilerde zu machen. Wenn du entweder die eine oder andere Methode regelmässig oder beide im Wechsel regelmässig machst, dann wird deine großporige Haut besser werden. Überschüssigen Talg aus den großen Poren professionell von Kosmetikerin entfernen lassen. Ach so: Sonnenlicht, Solarium absolut meiden und fettiges Essen/Süssigkeiten ebenfalls. Langes Aufbleiben, also wenig Schlaf und zu viel in Innen-Räumen ist auch nicht gut. Zigarettenrauch und Alkohol möglichst meiden oder so wenig wie möglich konsumieren. Viel rausgehen und Sauerstoff tanken. Tut der gesamten Haut und der Gesundheit gut. Freundliche Grüße - Showbesucher

Vielen Dank - freut mich, dass ich dir helfen konnte. viele Grüße - Showbesucher

0

hey, ich bin zufällig auf deine frage gestoßen. auch wenn es etwas spät kommt aber ich habe noch einen tipp der bei mir sehr gut funktioniert hat: mach auf ein wattepat etwas Zitronensaft/konzentrat und verteile es dann einfach auf den stellen. hat bei mir schon nach der ersten anwendung geholfen!

liebe grüße und viel Glück!

es gibt ein Produkt von MAC, speziell für T-Zone, mattiert und verfeinert die Poren. Danach kannst du Make-up auftragen. Wenn du fragen hast, frag mich. Ich bin Visagistin (http://elitestyle.de/make-up-beratung/)

Du könntest einen hochwertigen Primer benutzen :) ich würde dir den von Benefit "PoreFessional" empfehlen, er verkleinert deine Poren Für Ölige haut gibt es eine art Tücher, die du für zwischendurch benutzen kannst und die das Hautfett aufsaugen, ansonsten Nase pudern ;)

Also gegen das ölige helfen löschpapiere die immer in Schulheften hinten drin sind die einfach klaien schneiden und über die nase wischen undwegen den großen Poren frag doch mal in der drogeire nach, die können dir sicher helfen.. Viel Glück.

Ein gutes Puder, wie zum Beispiel von Clinique.

Wo steckst Du denn Deine Nase rein? Na kannst Clearasil nehmen. Aber die grossen Poren gehen nicht weg.

Was möchtest Du wissen?