Was tun bei Nachbarn die zu schnell fahren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo.

Hier im Ort war auch eine Bürgergruppe gegen zu schnelles  Fahren.
Die Polizei hat einen Verdeckten ohne Blitzmesser  angebracht Laer gesteuert.  Die hatten das immer auf Fremde abgetan.
Nach der Auswertung mussten die Fahrer der Straße  etwa 50% den Führerschein abgeben. Das hat geholfen.

Eine Vermutung, wie schnell Jemand gefahren ist, wird keine Kondequenzen nach sich ziehen. 

Du kannst ja mal zur Polizei gehen und deine Beobachtungen schildern. Dort wird man dir schon sagen, was gegen die vermeintlichen Raser unternommen werden kann.

Also mit 100 an einer schule vorbei rasen ist natürlich nicht in ordnung. Du kannst ja der polizei/der stadtverwaltung vorschlagen, dort einen stationären blitzer zu installieren. Pass aber bitte auf, wo du blitzer aufstellen willst. Auf manchen straßen stellt es nun wirklich kein problem dar, wenn man ein paar kmh zu viel fahren würde. Dort würde ein blitzer die menschen nur unnötig verärgern. Aber wie gesagt: den vorschlag der stadtverwaltung oder polizei unterbreiten und sehen was passiert

Es gibt auch Gummi-Wellen zum auf die Straße legen. Dann werden die Raser automatisch abbremsen, damit ihrem achso geliebten Auto nichts schlimmes passiert.

Diese kann man auch in der Stadtverwaltung oder Landratsamt beantragen.

Polizei oder Ordnungsamt informieren. Die stellen dann n Blitzer bei euch auf. 

Bei uns ist das Gegenteil der Fall, die Idioten kapieren nicht das 50 ist und fahren nur 30. Fürchterlich wenn man nicht die Verkehrszeichen lesen kann. Kann man nix machen bei dir, solandi sie nicht geblitzt werden etc. Wird nichts passieren.

Was möchtest Du wissen?