was tun bei Motivationslosigkeit?

4 Antworten

Wenn du was verändern möchtest, geh los und probiere was aus! Vielleicht eine Sportart? Wie wäre es mit einem Praktikum im Tierheim, Vorlesen im Altersheim, Laufen im Park, singen im chor, Picknick am Bach....? Sei aufmerksam. sei bereit für etwas, was du nie an dich rangelassen hast, und du wirst verblüfft feststellen, es interessiert dich. was hast du in deiner Kinderzeit gern gemacht? Ein Freund geht seit einiger Zeit klettern in eine Halle, weil er plötzlich gemerkt hat, wie sehr ihm das freude macht, und das über seine kinder nach vielen Jahren "ohne". Nimm einen freund mit und dann viel Spaß! Deine Zeit nur vor dem PC zu verbringen ist zu schade um all die Möglchkeiten, die dir entgehen. Eine gute Mischung bringt`s.

Ich schlitz mir die kehle auf.

0

Wie alt bist du? Hast du denn Freunde, also ich meine jetzt keine reinen Online-Freunde?! Diese Online-Freunde, habe ich für unterschiedliche PC-Spiele (ich daddel unheimlich gerne). Aber habe auch reale Freunde, eine Familie, Hund und Arbeit, die mich alle beschäftigen. Ob ich Bock hab oder nicht, ich sehe das einfach als meinen Beitrag zur Menschheit. Die Unternehmungen mit dem Kind lass ich meist meine Frau planen. Ich habe das Besuchen unterschiedlicher Zoos so für mich entdeckt. Weil wir auf einem Spielplatz waren, wo andere Väter mit RC-Verbrenner gefahren sind, habe ich dieses Hobby auch für mich entdeckt. 

Sehe Kontakte knüpfen bzw. sie halten und einen Job und Unternehmungen mit Freunden und Arbeitskollegen, alles auch als eine menschliche Pflicht. Du wirst Sachen entdecken und finden, die dir Spaß machen und die du gerne rund um die Uhr machen würdest. Den PC muss man ja nicht ganz aus den Augen verlieren, dafür bleibt immer Zeit, wenn sonst nix ansteht. Ich kann mir vorstellen, wie es dir geht. Ich hatte so eine Zeit auch, vor ca. 8 oder 9 Jahren, da hab ich nix gemacht außer gearbeitet, gegessen, gezockt und gepennt. 

Als weitere Unternehmungsvorschläge. BMX, Skates etc., Modelbau, Eisenbahn, Kino oder Bar-Besuche. Ein spanngurt zwischen zwei bäume spannen und einfach nur ballancieren, musizieren (gitarre schlagzeug blockflöte oder so), Parcour, gotcha(oder heißt es gotscha), kart fahren, bowlen, kegeln, mal im freizeitpark gehen, schwimmen, tanzen. Es gibt Rentner, die haben aus Zeitvertreib und wissensdurst noch mit 70 studiert.

0

Oh je, motivationslosigkeit sieht man einen an! Musst du selbst wissen Freundchen, man lebt nur einmal und wenn man sich dazu entschieden hat vorm pc alt zu werden dann bitte... Du musst erstmal selbstbewusster werden! Hört sich so an als wüsstest du nicht, wohin mit dir. Du kommst dir vor wie ein Nichtsnutz und hätten alle hier geschrieben, dass dein verhalten gesund ist, würdest du dir nichts dabei denken und weitermachen.. Meiner Meinung nach haben Menschen die sich von allem fern halten und sich einsperren definitiv Störungen!

Ja ich will nur noch sterben, einfach sterben.

0

Ich bin müde und Motivationslos. Was soll ich tun?

Es sind sommerferien, eigentlich müsste ich schon erholt sein und mich freuen, jedoch bin ich durchgehend müde, motivationslos und faul. ich hänge nur mehr am computer und fernseher und hab keine lust, mich mit freunden zu treffen. meine mama hat volles verständnis, lässt mich in ruhe, macht aber auch viel mit mir. fällt jemandem ein, was ich machen könnte oder wie ich damit umgehen soll? :(

...zur Frage

Keine Interessen haben?

Warum habe ich scheinbar keine Interessen? Ich finde eigentlich fast alles langweilig, und habe keine Interessen in einem bestimmten Bereich. Weder Beruflich noch sonst. Auch innerlich fühle ich mich absolut leer. Aber meine Frage ist, woher kommt das? Warum habe ich scheinbar gar keine Interessen? Warum fühle ich mich innerlich so leer und Tod?

...zur Frage

Tips gegen Stress und Motivationslosigkeit

Seit einem längeren Zeitraum stehe ich jetzt schon unter psychischer Dauerbelastung die sich leider mit vielen Symptomen rächt und zu einer Art Teufelskreis entwickelt :S

Ob Reizbarkeit und Aggressionen, emotionaler Überreaktion (ich kann wegen allem oder auch nichts ständig losheulen), starker Motivationslosigkeit (ich kann mich nicht hochraffen meine normale Arbeit für die Uni zu machen, könnte den ganzen Tag im Bett bleiben und mach das auch zunehmend) und ich traue mir auch so ziemlich nichts mehr zu. Defacto ziehe ich mich von meinem Freundeskreis und eigentlich allem zurück, stecke den Kopf in den Sand und mache gar nichts mehr :S

Körperlich äußert sich das in Hautproblemen und Allergien, die mir meine Ärztin diagnostizierte, die von Stress herrühren und allgemeiner Müdigkeit.

Was ist mit mir los? Wie schaffe ichs da wieder rauszukommen? Denn die Krux ist, dass sich ein Großteil meines Stresses leider durch mein Nichtstun nur vermehrt. Würde ich mich endlich aufraffen können, wäre der Arbeitsdruck an der Uni geringer und ich hätte weniger Stress mit Freunden und Familie.

...zur Frage

Alles ist irgendwie Langweilig

Also, irgendwie erscheint mir alles todlangweiliig, und in der Freizeit weiss ich eben nicht was ich machen soll, warum? Weil mir alles so langweilig erscheint.. Und in der Freizeit mache ich eigentlich nichts anderes als Computer, was natürlich sehr ungesund ist, besonders wenn man Ferien hat...

Aber alles erscheint mir irgendwie so langweilig, ist das normal? oder bin ich womöglich Psychisch krank?

Wirklich alles erscheint mir gewöhnlich und langweilig..

Was soll ich dagegen machen?

Es gibt scheinbar rein gar nichts was mich interessiert, und in der Freizeit mache ich eigentlich nichts anderes als Computer (Oder manchmal gar nichts), was wie gesagt, nicht gesund ist.

Es erscheint mir einfach nichts interessant zu sein..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?