Was tun bei mittelschwerer Akne?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bevor du irgendetwas anderes unternimmst, check erstmal ab ob du auch gesund lebst. Gesunde Ernährung, viel Obst und Gemüse, wenige oder am besten gar keine tierischen Produkte. Frische Luft, Sonne und Bewegung. Wenn alles passt und du trotzdem Akne hast, dann vielleicht mal den Arzt/Hautarzt um Hilfe ersuchen. Ich hatte früher auch viel Pickel, seit ich Vegetarier bin hab ich kaum noch welche bis gar keine.

Das könnte an der Ernährung liegen. Verzichte mal eine Zeit lang auf Milchprodukte und tierische Produkte und schau ob es besser wird (natürlich solltest du auch auf das ganzen süß-Zeug wie Schokolade etc. Verzichten:) wenn es nichts bringt, würde ich dir raten zum Hautarzt zu gehen  

Geh am besten zum Hautarzt. Ein kleiner Tipp der aber auch gegen Pickel hilft: geh mit einem Eiswürfel über die Pickel. Das hilft, dass die Entzündung des Pickels schneller weg geht. Hilft (bei mir zumindest) echt super gut :)

Mir geht es genauso. Ich war beim Hautarzt und die haben mir bestimmte Sachen verschrieben und ich muss sagen es hat mir echt geholfen da es jetzt nur noch leicht ist:)

Hab das gleiche Problem, aber jetzt demnächst einen Termin beim Hautarzt :)

Was möchtest Du wissen?