Was tun bei Männertitten

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Beginne zunächst mit einem Ganzkörpertrainingsprogramm. Dann kannst du später mit dem Brusttraining einsteigen Allerdings solltest du dir auch klar sein, dass das lange dauert und viel Zeit und Disziplin erfordert! Natürlich gibt es auch viele Übungen nur für die Brust, allerdings ist das Trainieren nur einer Muskelgruppe nicht ratsam.

3-4 Mal Training die Woche reicht für ein Workout, an den übrigen Tagen solltest dann stattdessen Ausdauertraining machen.

Welche Möglichkeiten hast du zu Hause, hast du Platz für eine Klimmzugstange oder einem Türreck oder hast du vielleicht auch die Möglichkeit, eine kleine Hantelbank aufzustellen?

Aber wissen sollst du, dass man eine Männerbrust nicht so einfach mal eben wegtrainieren kann, aber du kannst ihr mit Sicherheit eine andere Form geben und sie reduzieren. Außerdem musst du natürlich auch deine Ernährung umstellen! Manchen Krankenkassen unterstützen so etwas sogar. Gerade bei übergewichtigen Jugendlichen. Allerdings schreibst du nicht, wie alt du bist.

Mach Liegestützen oder such dir im inetrnet einfach übungen für die brust raus :) Am besten wäre es,du gehst ins fitness-studio und lässt dich beraten und der fitness-trainer wird dir einen trainingsplan erstellen :)

ehm Sport oder krafttraining?! Irgendwann nimmt man auch da ob, wo man abnehmen will. Besonders wenn du Krafttraining für Brust und Bauch machst.

Wenn man abnimmt, dann bleiben oftmals diese "Männertitten".

Das haben wirklich viele Männer und Jungen, was da eigentlich aber nur hilft ist eine Schönheitsoperation. Da kannst du eigentlich nicht viel machen,würde ich sagen.

Aber ich hoffe für dich, dass ich mich irre und es wohl noch andere Methoden gibt, um sie wegzubekommen.

Lg, Jaqui

Nordfriesin 29.10.2012, 15:25

Bessere Ernährung und Training....wäre mal angesagt! ;-)

0

Du mußt allgemein erstmal sehr viel abnehmen, wenn du dein Idealgewicht erreicht hast, gehen die Männerbrüstchen zurück. Achte sehr streng auf deine Ernährung.

Den Brustmuskel zu trainieren ist der erste Schritt. Vor allem die äussere und obere Brust. Dies wird die Brust "spannen" und die "Tit ten" etwas flacher ziehen.

zuerst dich fragen, ob du zuviel fleisch isst. die tiere bekommen wachstumshormonen, damit sie schneller schlachtreif werden, diese hormonen verschwinden aber nicht bei der schlachung und landen auf den ti´sch und letzendes in deinen körper, hier tun sie dass was sie sollen: wachstum fördern, so kommt es zu den männertitten. es gibt ein weitaus gravierender faktor dazu: das wachstum der zellen reduziert sich nicht auf die brüste, sondern im ganzen körper, d. h. auch die krebszellen weden angeregt zu wachsen...noch fragen?

abnehmen oder drüber stehen. gerade beim thema männertitten kannst du denen sprüche um die ohren hauen, dass die sich das nächste mal zweimal überlegen, das maul aufzumachen

abnehmen und Liegestützen (mindestens 30 Stück täglich)

Fett absaugen oder du gehst zu deinem Arzt und lässt dich von ihm beraten.

Was möchtest Du wissen?