Was tun bei langanhaltenen Muskelkraempfen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hatte das auch mein Arzt meinte auch wer nach ein paar tagen weg aber es dauert und die schmerzen sind nicht zu ertragen versuch ein entspantes bad mit ölen die es zu kaufen gibt mit Kräutern zur Heilung bei mir hat es die schmerzen gelindert hilft wirklich aber jetzt nicht den halben tag in der wann sitzen ^^ nur 1 stunde oder weniger reichen aus sonst gibt es Tabletten die nichts wirken bei mir zumindest ruh dich aus und es flüssiges und Bananen weis nicht weshalb mir ging es nach 2 tagen prächtig keine schmerzen mehr nimm viel Obst und Gemüse zu dir hilft bestimmt um deinen Körper zu heilen. Fleischsuppe kann auch wunder bewirken aber mit sehr vielen Kräutern sonst hilfst nix und beanspruche nicht öfter deinen Körper er sollte sich die nächsten Wochen ausruhen. Bin glücklich wenn ich dir helfen konnte.^^ weil Magnesium gut für die Muskel Entspannungen sind was in Bananen vorkommt in reichlichen mengen.

zzZoom99 30.04.2012, 00:29

vielen Dank das war sehr ausfuehrlich!! Ich werds testen! :))

0

wärme drann machen... :) ausserdem allgemein mehr magnesium entweder in form von Tabletten oder Bananen essen...

Wärme. Janz viel Wärme und vorsichtig bewegen. Geht aber nach einer Weile weg, keine Sorge. Schlaf anders, vll ein Kissen mehr oder weniger, damit du mal eine andere Positin einnimmst.

lass ihn dir masseren oder mach lockerungsübungen

Was möchtest Du wissen?