Was tun bei Kruste in der Nase?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bepanthen Augen- und Nasensalbe am besten über Nacht rein schmieren.
Wenns besser wird ab und an bisschen Meerwasser-Nasenspray das befeuchtet die nase.
Gute Besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst einmal mehrmals täglich mit Kochsalzlösung die Nase spülen. 1L abgekochtes Wasser + 1Teelöffel Salz (9g). Dann Bepanthen Nasensalbe. Auf genügend Luftfeuchtigkeit achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeig das mal dem Hausarzt, damit er dir eine antibiotische Salbe aufschreibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das beste Mittel ist ein Besuch beim HNO-Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht kratzen, egal, wie es juckt! Und nimm Penatencreme - das Allheimittel für wunde Babypopos hilft auch bei solchen "Problemzonen"!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bepanthen draufschmieren könnte was bringen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nargisfan
04.02.2016, 10:02

Aber nur das Bepanthen speziell für Schleimhäute

0

Was möchtest Du wissen?