Was tun bei Ischiasbeschwerden durch Bandscheibenvorwölbung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du die Beschwerden schon seit zehn Monaten hast, frage ich mich, warum du es noch nicht ausprobiert hast. Das ist doch auf jeden Fall besser, als Medikamente zu schlucken und nicht laufen zu können. Rückengymnastik wäre vermutlich auch nicht übel.

Also, mir hatte die Wassergymnastik gut geholfen. Ist allerdings sehr anstrengend. Nach dem Duschen durften wir uns immer noch auf eine Liege legen und wurden richtig eingepackt, dann gab es Entspannungsmusik, ich war immer sauer, wenn der Wecker geklingelt hatte, so kurz vor dem Tiefschlaf...... War aber wirklich gut, versuche es.

Was möchtest Du wissen?