Was tun bei Herzrasen?

15 Antworten

@SchwarzRotGold:

ich kann dich verstehen.....2005 hatte ich das gleiche problem...leider bis heute noch....damals hatte ich einen puls über 230...ich dachte ich müsste sterben lag auf der intensivstation....zuerst konnten die ärzte nichts finden dann wurde ich in ein anderes krankenhaus verlegt...diagnose:WPW-Syndrom(wolff-parkinson white)ich hatte eine reizleitungsstörung welche den impuls immer und immer wieder zurück gab von den er aus kam.nach einer erfolgreichen kathederablation(auch EPU=elektro-pysiologische-Untersuchung)genannt war es besser...seitdem hab ich hin und wieder noch attacken die aber nach einigen minuten verschwinden jedoch nicht mehr über 200...und rythmusstörungen die ich zum glück durch betablocker ganz gut im griff habe.leider bin ich psychisch sehr labil..und hab seitdem vorfall eine herzneurose entwickelt....das heisst ich achte sehr darauf wie man herz schlägt...und wenn es mal "aus dem takt" kommt...steiger ich bin unbewusst rein sodass ich dann panikattacken bekomme.....keine ganz keichte sache....ein teufelskreis quasi.....naja ich mach das beste draus....und durch husten...pressen oder kaltes wasser trinken unterbrichst du das rasen(hilft allerdings nicht immer)das nennt man vagusreize....icch hffe ich konnte dir ein wenig helfen...alles gute.....lg

Du könntest Recht haben, dass es am Magnesium liegt. Ein Freund von mir hat auch manchmal solche Herzprobleme und meint, dass es genau daran liegt. Jedenfalls nimmt er jetzt alphabiol Herz und es scheint ihm damit ganz gut zu gehen. Solange du keinen Herzfehler hast, ist ein bisschen Ausdauersport auch nicht verkehrt (aber da muss man ja besonders darauf achten, dass man nicht zu viele Mineralstoffe verliert)

hallo bei mir ist es genau so nur das dieses herzrasen ein paar sekunden anhällt ich verspüre dann einen unheimlichen druck von hals und brustraum spüre auch sehr deutlich wie das herz fester und schneller schlägt ich habe mich bis jetzt noch nicht vom arzt untersuchen lassen da ich eine unbeschreibliche angst vor ärzten habe gehe dortnicht gerne hin ich bin 20 jahre alt habe auch auch sehr viel übergewicht meine mutter macht sich sorgen das es was ernsthaftes sein könnte allein schon wegen der cholesterin werte die werden wohl sehr hoch sein weiss es aber nicht da ich mich einfach nicht zum arzt traue wegen blutabnahme und so weiter auf jedenfall dieses herz rasen tritt nur auf wenn ich ruhig da sitz und fern schau wenn ich mich bewege kommt es seltener vor aber sonnst habe ich es jeden abend so ein 2 mal aber dann auch weider nur 10-15 sekunden dann ist es wieder weg habe schon von vielen gehört die auch darunter leiden aber ihr arzt sagt immer da ist nichts festzustellen

freue mich über eure antworten

Freundin hat COPD

Bei meiner Freundin wurde ein Lungenemphysem festgestellt. Sie ist 50 Jahre alt und raucht seit 35 Jahren! Der Arzt hat gesagt, sie müsse sofort zu rauchen aufhören, trotzdem qualmt sie bei jedem Treffen weiterhin wie ein Schlot. Sie hustet sehr viel und kann manchmal kaum noch Radfahren vor Luftnot. Die Treppe hochlaufen kann sie auch nicht mehr und manchmal strengt sie ein Telefonat so an, dass sie nach ein paar Sätzen nicht mehr reden kann. Sie will ihre Lungenmedikamente nicht einnehmen weil die ja angeblich schädlich wären. Stattdessen nimmt sie Tavor zur Beruhigung, denn das Herzrasen wäre von der Aufregung. Ich denke aber, dass ihr Herz von der kaputten Lunge rast. Wie ist ihre Lebenserwartung wenn sie so weiter qualmt?

...zur Frage

Kann ich Hashimoto haben?

Hallo Leute,

ich brauche dringend eure Hilfe. Keiner weiß mehr genau was ich haben soll, alle meinen es ist die psyche. Hier meine Symptome:

Herzrasen von Zeit zu Zeit (Panikattacken) manchmal dazu heißer roter Kopf Schwindel Rückenschmerzen leichter Bluthochdruck trockene Haut hin und wieder Gefühl das mein Hals zuschnürrt (Atemprobleme)

Ich war schon bei einigen Ärzten niemand hat was gefunden. lunge ist ok, ekg ist ok, belastungsekg ok, blutwerte ok. schilddrüsenwerte ok tsh war 1,9. meine freundin meinte, es könnte dennoch hashimoto sein. Kennt sich jemand damit aus?

...zur Frage

Hungergefühl, Schwäche...

Hallöchen :) Ich habe folgendes Problem. Ich habe seit Wochen schon Magenschmerzen nach dem Essen und habe trotz ausreichendem essen ein anhaltendes Hungergefühl. Außerdem fühle ich mich oft schlapp und habe Atemnot und manchmal Herzrasen. Ich war schon beim Arzt und habe meine Blutwerte nehmen lassen , die sind alle in Ordnung . Außerdem nehme ich zur Probe Tabletten gegen eine evtl. Magenschleimhautentzündung allerdings helfen auch die nicht. Irgendjemand der mir vllt. helfen kann?

Ich bin übrigends 17 und wiege (da ich durch die Magenschmerzen etc. stsrk abgenommen habe) zwischen 52-54 kilo bei 1,64 m.

MfG , dana

...zur Frage

Ganz plötzlich Herzrasen?!

Hei Leute, manchmal wenn ich irgendetwas mache oder auch einfach nur rumliege, fängt mein Herz manchmal plötzlich an zu rasen, hört dann aber gleich darauf wieder auf. Das passiert wenn ich mich nicht anstrenge. Ist das normal das plötzlich das Herz anfängt zu rasen? Bitte um Antwort

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?