Was tun bei Heiserkeit...? Hat jmd Tipps?

5 Antworten

Milch und Honig würden helfen, wenn Du rohe, nicht pasteurisierte - oder noch schlimmer, homogenisierte Milch verwenden würdest! Ein ganz einfacher Tip: Nimm 1/2 Teel. Kaiser Natron in ein kleines Glas Wasser und trinke das vor dem Schlafengehen. Du kannst zuvor auch damit Gurgeln. Das enthaltene Sodium Bicarbonat alkalisiert über Nacht Deinen Körper und räumt auf, wenn da was nicht in Ordnugn ist. Ausserdem bringt es frischen Sauerstoff in die Blutzellen. Falls Du einen Hammer vertragen kannst, dann nimm eine Messerspitze Cayenne Pfeffer - bis zu 1/4 Teelöffel in ein Glas Wasser, gurgle und schlucke es. Cayenne Pfeffer ist ein Wundermittel für solche Fälle. Wenn Du es erträgst, kannst Du auch ein klein wenig auf Deinen Zeigefinger tupfen und dann mit etws Öl so weit hinten in den Rachen schmieren wie möglich. Das brennt mal ein paar Sekunden, heilt aber alles im Hals! Macht nichts wenn Du ein wenig Husten mußt und Tränen laufen, Fakt ist: Es heilt! Und Morgen geht's Dir besser! Viel Spaß :o)

Milch solltest Du ganz weg lassen, denn die bewirkt, dass sich die Schleimbildung verstärkt und das ist ja bei Husten gerade unerwünscht. Ansonsten: Hals- und Brustbereich warm halten und mit Kamille (oder nur mit heißem Wasser) inhalieren.

Kräutertees mit Salbei, Kamille trinken und einen Schal um deinen Hals tragen,wenn es nach drei Tagen nicht besser ist, ab zu Doc,(Gute besserung!).Ty

Was möchtest Du wissen?