Was tun bei Grippe? Schwitzen? Im Bett liegen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Erholen... viel Tee trinken... allgemein sehr viel trinken..

Zum schlafen Milch heiß machen, etwas Honig darin auflösen und schluckweise trinken. Das beruhigt und der Honig ist gut für den Hals.

Außerdem fängst du an zu schwitzen, was den Erkältungsverursachern gar nicht gut bekommt.

Wenn du Durchfall bekommst, viel Mineralwasser ohne Kohlensäure trinken.

Eine verstopfte Nase - man löst etwas Meersalz in lauwarmen Wasser auf und tropft etwas davon in jedes Nasenloch. Damit kann man auch gurgeln.

Den Husten kann man durch das Lutschen von Bonbons beruhigen. Am Besten natürlich mit Salbei.

Mehr hilfreiche Tipps findest du hier: Keine Grippe mehr‎

Danke für den Tipp. Ich hab das noch nicht ausprobiert aber ich werde da mal etwas weiter forschen :-)

0

Mach dir eine Hühnerbrühe oder klare Suppe,Lutsch Vitamin C und pack dich warm ein.Wenn`s schlimmer wird,zum Arzt.Viel trinken,Säfte,Wasser,Tee.Gegen Schluckbeschwerden mit Salbeiaufguss gurgeln. Gute Besserung!

Hühnerbrühe ist genial!!

0

Bei mir hat viel Schwitzen geholfen. Ich habe 3 Stunden mit 3 Decken übereinander und einem Handtuch am Rücken geschlafen. Bin zunächst schweissgebadet aufgewacht und habe sofort geduscht und mich erstmal gut abgetrocknet. Es ging mir gleich viel besser, ich konnte wieder essen und trinken, was mir vorher sehr schwer fiel. Natürlich ist der Körper noch schlapp. Also: dennoch ausruhen. Aber das Schwitzen ist die schnellste Methode gewesen, um wieder gesund zu werden. PS: Mich hat heute Mittag erwischt!

Ja die Ratschläge sind sehr gut. Gerade wenn man richtig krank ist, sollte man dem Körper viel Ruhe gönnen,also schlafen, Aber auch Fiber und somit schwitzen ist wichtig. Böse Krankheitserreger wird so der Gar ausgemacht :) Wenn ich sehr Krank bin bekomme ich von meiner Lieben immer Hühnersuppe:schmeckt gut und hat natürliches Antibiotika. Aber das beste ist,nicht zu erkranken. Ich versuche besonders im Herbst und Frühjahr mein immunsystem mit zusätzlichen Mitteln zu stärken. Derzeit nutze ich alphabiol Immun. Das beinhaltet Vitamin C und Zink,aber auch viele andere Sachen für körperliches Wohlbefinden. Der preis ist leider etwas hoch. Aber was tut man nicht alles um gegen die grippe gewadmet zu sein. grüße

Essen ist nicht so wichtig wenn du keinen Appetit hast. Ansonsten immer mal eine Kleinigkeit zwischendurch, am besten leichte Sachen. Wichtiger ist, daß du viel trinkst, am Besten Kamillentee, der beruhigt den Hals und den Magen. Gönn deinem Körper die Ruhe und viel Schlaf.

schwitzen ist immer gut ,tee trinken

gute Besserung

0

Ich gehe mal von einem grippalen Infekt aus.Viel trinken,Bettruhe und wenn´s sehr schmerzt eine Paracetamol(senkt auch die Körpertemperatur,wenn sie zu hoch wird).Gute Besserung.

Alles Beides ist okay. Mach nur das, was Dir gut tut. Notfalls zum Arzt. Gute Besserung

Wusste nicht dass trinken so wichtig ist. danke an alle! Ihr seid echt lieb

Hallo dmxezz,

bitte sei doch so nett und nutze in Zukunft für Beiträge zu Deinen eigenen Fragen das Kommentar- anstatt des Antwortfeldes. Vielen Dank und viele Grüße, Ted vom gutefrage.net-Support

0

Vitamin C und Zink helfen gut. Heiße Hühnersuppe essen oder heißen Tee trinken. Schwitzen ist schon gut, deshalb soll man auch viel trinken. Achte auch viel Schlaf.

etwas warmes trinken aber keine milch

Schwitzen ist okay, aber auch 2-3 Liter Wasser trinken. Dann hilft am betsen Clostrum morgens und abends einen Löffel und in 4 Tagen ist alles vergessen.

Viel Tee trinken und einfach im Bett liegen bleiben + schlafen. Zwischendurch auch mal frische Luft rein lassen (aber kein Zug).

Gute Besserung.

Salz hast Du noch vergessen, am besten als Salzstangen! ;-)

0

Was möchtest Du wissen?