Was tun bei geschwollenen Füßen? | Wassereinlagerungen

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Gewisse Hinweise für die Ursache bei Wassereinlagerung in den Füßen können sich manchmal schon daraus ergeben, wie und wo die Schwellungen sich zeigen, ob an einem oder beiden Beinen, wie lange sie anhalten, wie sie beschaffen sind, welche weiteren Krankheitszeichen dazu kommen. Zeigen sich Ödeme und Verdickungen nur an einem Bein, vornehmlich am Fuß, am Knöchel und/oder Unterschenkel, stecken häufig Störungen im Venen- oder Lymphsystem dahinter. Auch das ganze Bein kann hier betroffen sein. Beidseitige Ödeme verweisen vielfach auf Erkrankungen innerer Organe wie Herz, Leber, Nieren, Schilddrüse. Mehr dazu auch über Selbsthilfe und Vorbeugung auf der beigefügten Seite.

http://www.apotheken-umschau.de/beine/geschwollene-beine-und-fuesse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnabelwal
10.02.2014, 11:12

bei einem Pubertierenden sollte insbesondere die Schilddrüse untersucht werden. Ein idealer TSH liegt bei 1,0. Schon ab TSH 2,0 solltest du zum Endokinologen gehen. Schilddrüsenunterfunktion/Hashimoto kann neben Ödemen, Karpaltunnelsyndrom, auch rheumatische Schmerzen an vielen Gelenken machen.

0

Wenn du diese Probleme hast, wenn es warm ist, ist das als Frau quasi normal.

Wenn du diese Probleme als Mann hast, solltest du schnellstmöglich einen Termin beim Arzt machen.

Leg die Beine abends, bzw. auch zwischendurch, mal hoch. So kann die Flüssigkeit abfließen.

Solche Stauungen sind erst mal nichts bedenkliches, schon gar nicht in dem Alter. Aber: Abklären hilft immer :-)

Es hat wohl eher damit zu tun, daß Frauen ein deutlich schwächeres Gefäßsystem und Bindegewebe haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Du bist erst 18 Jahre alt und hast geschwollene Fußknöchel??-

Übst Du einen vorwiegend stehenden Beruf aus-trägst Du passendes Schuhwerk,hast Du genügend Bewegung,so dass Dein Herz-Kreislauf-System gut funktioniert?

Wasseransammlungen in der Füßen haben immer eine Ursache,wie Du es beschreibst-kannst Du sie eindrücken-also Ödeme.

Die Ursache kenne ich nicht,das solltest Du bei einem Arzt abklären,was Du dagegen unterstützend machen kannst,ist Brenn -Nessel Tee trinken,wirkt ausschwemmend,die Beine HOCH legen,damit die angestaute Lymphe abfließen kann und für eine kontinuierliche Bewegung sorgen-damit der Kreislauf gut arbeitet!

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass Dir vom Arzt Kompressionsstrumpfhosen verschreiben und trag sie bei diesem warmen Wetter. Das sollte Dir deutliche Erleichterung bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bluebird74
03.07.2013, 10:34

Es gibt auch gute Kompressionsstrümpfe in Sanitätsläden, die sind gar nicht mal so teuer... meine kosten um und bei 20€.

0

Bitte geh zum Arzt. Dicke Füße und Beine können mehrere Gründe haben, deshalb sollte dein Arzt dich untersuchen.

Auf jeden Fall jede freie Minute die Beine etwas hoch legen, aber an der Leiste nicht abknicken, sonst staut sich alles noch mehr in den Beinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Abklärung solltest Du beim Kardiologen und Angiologen vorstellig werden. Wenn da alles ok und das Gewicht normal ist, dann bleiben Sport, Wechselbäder, Lymphmassagen, Rotwein ...., von Kompressionsstrümpfen würde ich in Deinem Alter eher abraten. Ist im Sommer unangenehm warm und sieht obendrein Sche.isse aus! ;o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chrisian68
04.07.2013, 03:04

Ich trage gerne Strumpfhosen - auch im Sommer. Ist eine Frage der Gewohnheit.
Und es wird kaum jemand sehen was man unter der Hose trägt :-)

0

Anscheinend leidest Du an Bindegewebsschwäche, Du solltest viel Sport machen, damit die Muskelatur kräftiger wird. Gehe zu deinem Arzt, der wird wahrscheinlich Stützstrümpfe verschreiben. Wecheldusche tun gut. Übungen mit den Füßen tun. Nicht zu lange stehen. Brennesseltee entwässert, aber gehe auf jedenfall zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst deine fße mit zitrone einschmiern jeden tag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von risikooooo
03.07.2013, 00:39

danke für den tipp, hattest du sowas auch schon mal?

0

Was möchtest Du wissen?