Was tun bei Ganzkörpermuskelkater?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

die Behauptung das auf einen Muskelkater Sport zu machen halte ich für fraglich. Ein Muskelkater ist nicht wie früher oft angenommen eine Übersäuerung des Muskels, sondern es sind Microverletzungen der Muskelfaser. Was hilft: Wärme (Sauna), leichte Massagen, leichte Bewegungsübungen, Magnesium, Zink und Ruhe. Du hast deine Muskulatur komplett überfordert und geschädigt. Sorge dafür das es schnell verheilt. Prinzipell hilft alles was die Selbstheilung anregt und unterstützt ;-)

Tatsächlich wärs am Besten wenn du Schwimmen gehst. Die selben Bewegungen ganz sanft ausgeführt helfen sehr.

Laut einer australischen Studie[1] verringern Dehnungsübungen vor oder nach dem Training einen Muskelkater nur in vernachlässigbar geringem Umfang. Auch vorheriges Aufwärmen schützt nicht vor Rissen, die aus einer Überbeanspruchung von Muskelfasern herrühren. Massagen tragen nicht zur Heilung eines Muskelkaters bei, sondern verzögern diese, da sie eine zusätzliche mechanische Irritation der Muskulatur darstellen. Wärmebehandlungen, etwa durch Bäder oder Saunabesuche, können dagegen den Schmerz mildern und zu einer schnelleren Genesung der Muskelfasern beitragen, da die Durchblutung der Muskeln gesteigert wird. In einer nicht-repräsentativen placebo-kontrollierten Studie an 14 Probanden ergab sich, dass Sauerkirschsaft sowohl die Schmerzen als auch den Kraftverlust reduzieren konnte.[2] Diese Wirkung könnte möglicherweise durch im Kirschsaft enthaltene Antioxidantien erklärt werden.

(Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Muskelkater)

Darf unser Sportlehrer das einfach so?

Hallo erstmal! Also, wir haben seit diesem Halbjahr einen neuen Sportlehrer und er ist furchtbar! Der Kerl ist der totale Drill Seargent! Vorletzte Woche hat er uns die ganze Sportsunde rennen lassen, zwischendurch Kniebeugen, Liegestützen, Sprinten, Rückwärts und im Entengang! Am nächsten Tag hatten fast alle in seinem Kurs tierischen Muskelkater. Ich natürlich auch und mir tat noch Tage später der Rücken weh. Nun bin ich nicht gerade die sportlichste, aber ich hab eigentlich immer gut im Sportunterricht mitgemacht und hatte hinterher auch nie Probleme mit Muskelkater und auch die sportlichen Jungen hatten Muskelkater. In der nächsten Stunde (in der sich übrigens ein oder zwei Jungen hinterher abholen lassen mussten), hat der Lehrer am Anfang der Stunde gefragt, wer denn letzte Woche Muskelkater hatte und als sich die Hälfte der Klasse gemeldet hat, meinte er nur, wenn es nur so wenige wären, müsste er uns das nächste Mal ein bisschen mehr machen! Beim Zirkeltraining ist einigen schlecht geworden und er hat sie als Pfeifen bezeichnet und ihnen gesagt, sie sollten weitermachen. Ich hatte für diese Stunde Gott sei Dank eine Entschuldigung, aber ich kann mir schlecht jede Woche was neues ausdenken. Umso mehr, da er schon von vornerein gesagt hat, dass er auch sechsen vergibt, womit wir dann unsere Versetzung vergessen könnten. Teilweise ist es sicher meine Schuld, dass ich so unsportlich bin, aber wir haben immer solange Schule, dass ich kaum einen neuen Sport anfangen könnte, außerdem denke ich eigentlich nicht, dass mich die Schule zu so etwas zwingen kann und ich denke auch nicht, dass Leute wie ich, die sich nun mal eben mehr für Bücher, als für Fußball interessieren, gezwungen sein sollten ihre freien Nachmittage zu opfern, nur damit sie denn Sportunterricht schmerzfrei hinter sich bringen können!
Wir sind in der neunten Klasse, falls das wichtig sein sollte.

Danke im voraus für eure Antworten und schreibt bitte nichts beleidigendes!

MFG Hanna

...zur Frage

Muskelkater am ganzen Körper. Jede Bewegung schmerzt. Gibt es ein Mittel dagegen? Was tun?

Hey! Ich hatte am Montag eine sehr anstrengende Sportstunde. Auf jeden Fall bin ich jetzt total fertig. Jede Bewegung tut verdammt weh... Ich hab echt am ganzen Körper Muskelkater. Besonder mühsam ist, dass- sogar, wenn ich nur meine Finger bewege, mein Unterarm schmerzt. Also was kann ich tun? Irgendetwas gegen Muskelkater? Hab echt überall... Morgen hab ich auch noch eine Schulwanderung- also bitte helft!

...zur Frage

muskelkater bitte helfen!

hey ich habe seit 4-5 tagen muskelkater in den beinen und es geht nicht weg was kann ich machen? :(((

...zur Frage

Sollte ich zum Arzt gehen (Schmerzen am Mittelfinger)?

Hallo,

seit heute morgen habe ich pochende Schmerzen im vorderen Teil meines Mittelfingers (linke hand). Der Finger pocht zwar die ganze Zeit, aber sobald ich meine Hand nach unten Halte (also die Handfläche zur Beinseite), dann spüre ich diese Schmerzen. Auch wenn ich den vorderen Teil berühre, dann schmerzt es.

Der Schmerz kommt wohl vom Nagel (rechts nebendran).

Ich muss dazu sagen: Ich bin "chronischer Nägelkauer". Das ist eine schlimme Angewohnheit von mir.

Sollte ich da zum Arzt gehen, oder erstmal abwarten? Welche Hausmittel helfen gehen sowas?

MfG

...zur Frage

Mit starkem Muskelkater Sprint machen?

Hi alle zusammen! Ich habe später einen wichtigen Wettkampf (Leichtathletik) hier in Frankreich. Ich bin allerdings sehr, SEHR verletzungsanfällig... Jetzt meine Frage: Ich habe einen verdammt starken Muskelkater im hinteren Teil des Oberschenkels. Darf ich trotzde, wenn ich mich richtig warm gemacht habe, mit voller Kraft am Wettkampf teilnehmen oder soll ich es lieber lassen bevir wss passiert? Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke schonmal im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?