Was kann ich tun, bei Fieber und Ohrenschmerzen?

5 Antworten

Ein Tropfen handwarmes Speiseöl ins schmerzende Ohr wirkt Wunder und zwar sofort! Das Fieber würde ich nicht bekämpfen wenn es nicht extrem hoch ist. Denn Fieber ist eine gesunde Abwehrreaktion des Körpers die man nicht unterbinden sollte. Falls es sehr hoch ist, mach ihr 'Essigpatscherl'. Saubere Lappen in Essig einweichen und um die Füße wickeln. Das senkt das Fieber. Alles Gute!

je nachdem wie hoch es ist ein fiebersenkendes mittel und gegen die Ohrenschmerzern elfen nasentropfen. das wirkt abschwellend

oder zum notdienst (krankenhaus oder apotheke)

Verfälschen Ohrenschmerzen beim Temperatur messen den wert?

Hallo, ich habe gerade bei mir Fieber gemessen. Am linken Ohr habe Ohrenschmerzen und auf den rechten Ohr nicht.

Auf dem linken hat es mir dann eine höhere Temperatur angezeigt als auf dem rechten.

Auf dem linken hatte ich eine Temperatur von 38° und bei dem rechten ohne Ohrenschmerzen habe ich 37.1-37.3 gemessen.

Verfälschen Ohrenschmerzen die Temperatur?

...zur Frage

Fieber, Halsschmerzen, Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, pochender Kopf?

Bin seit knapp zwei Tagen krank was ich erst nicht wahrhaben wollte weil mein Schul Praktikum genau jetzt angefangen hat. Habe 38,5 grad Fieber, höllische Kopfschmerzen, komisches pochen im Kopf das wehtut, Halsschmerzen fangen langsam an und meine Hände sind kalt. Die Tabletten helfen nicht und senken meinen Fieber nicht. Ich kann aufgrund der Schmerzen nicht schlafen und deshalb frag ich hier mal nach. Irgendwelche Tipps? Ich halte das nicht nee so aus. Bin 16 Jahre alt und mein Schmerzempfinden ist eigentlich auch nicht so hoch. Ich will schlafen und bin müde aber die Schmerzen lassen mich nicht. Am meisten stören die Gliederschmerzen und Kopfschmerzen. Hab ein kaltes Bad genommen aber Fieber ist heute nur gestiegen. Meine Eltern schlafen und könnten mir sicherlich auch nicht helfen

...zur Frage

Komische Symptome seit heute was kann das sein?

Hallo, seit gestern klagt meine 15 jährige Tochter über Kopfschmerzen und Appetitlosigkeit. Heute morgen ist sie um 5 Uhr aufgewacht und hat 2 Mal unverdautes Essen erbrochen und klagt über Übelkeit, über die sie sich jetzt noch beklagt. Vorhin haben wir Fieber gemessen und das Thermometer zeigt eine Temperatur von 38.5 an. Was kann das sein und was sollen wir dagegen machen? Bitte um Hilfe und danke schonmal im voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?