Was tun bei Fieber, ausharren oder Medikamente?

4 Antworten

Naja Fieber ist immer eine Reaktion deines Körpers, dass gerade eine Krankheit bekämpft wird.
Wenn du das Fieber senkst, heißt das nicht, dass es dir bis Montag besser geht, die anderen Symptome bleiben und werden eher auch nicht so schnell besser. Damit verhinderst du nur, dass du schneller wieder gesund wirst, deshalb sind Fiebersenker nur dann sinnvoll, wenn das Fieber eine gefährliche Temperatur erreicht hat.

Also ich denke der Arzt würde sagen das man das Fieber Fieber lassen soll weil die erhöhte Temperatur die Erkältung/Grippe bekämpft. Aber vielleicht solltest du eine Ausnahme machen wenn du was wichtiges vor hast. Gute Besserung von mir schon mal.

Ibuprofen wirken auch Fieber senkend. Musst aber viel trinken.

ASPIRIN COMPLEX - jetzt schon einnehmen?!

Hab heute aus der Flasche von meinem Freund seiner Schwester getrunken , da ich sie ausversehen verwechselt hatte -.- Sie ist momentan sehr krank ! Husten , Schnupfen , Fieber das volle Programm eben . Bin momentan in der " Gesund - werd - Phase " & kann es eigentlich garnicht gebrauchen nochmal so krank zu werden ! Soll ich es jetzt schon nehmen ? ASPIRIN COMPLEX - Schnupfen , erkältungsbedingten Schmerzen & Fieber .

...zur Frage

Darf ich schon Aspirin Complex nehmen

Hi also mich hats mal wieder richtig erwischt mit Halsweh und verstopfter Nase, und Gliederschmerzen. Fieber zum Glück noch nicht. Ich habe schon viele Hausmittel ausprobiert aber das Hilft ein schei*dreck. Dieses Aspirin Complex Granulat soll wunder wirken. Ich habe mich gefragt ob ich sowas schon nehmen darf bin 13 und hatte noch keinen Kontakt mit Aspirin.

...zur Frage

Hat jemand erfahrung mit ASPIRIN COMPLEX GRANULAT

Hab seit heute sehr starke kopfschmerzen , schnupfen fieber & husten . Hab schon eine ACC 600 Brausetablette zu mir genommen , aber vergebens . Jetzt möchte ich gerne ASPIRIN COMPLEX GRANULAT anwenden . Wie lang müsste ich es nehmen und hilft es wirklich ? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht ?

...zur Frage

35,5 Grad Körpertemperatur mit Erkältung?

Hallo, bin zurzeit erkältet (Halsschmerzen hab ich schon hinter mir, im Moment Husten und Schnupfen). Hab gerade Fieber gemessen, weil ich mich plötzlich schwach fühle und meine Beine sich schwer anfühlen, das Thermometer zeigte 35,5 Grad. Da war ich etwas irritiert und habe mit einem anderen Thermometer nochmal gemessen; 35,4 Grad. Dann versuchte es meine Mutter bei sich, da zeigte es ganz normal 36,7 Grad, also ist an dem Thermometer nichts kaputt.

Ist die Temperatur bedenklich? Sollte ich zum Arzt gehen oder erst nochmal warten und später nochmal messen?

Was kann ich im Moment tun? Frische Luft, oder lieber zuhause bleiben mit einer heißen Tasse Tee?

Danke!

...zur Frage

Erkältung: Heiß-Kalt-Wechsel innerhalb weniger Sekunden

Hallo,

ich bin seit ein paar Tagen erkältet. Gestern fing der Husten erst so richtig an. Seitdem huste ich ununterbrochen. Mein Hals ist schon total rau und tut weh. Außerdem habe ich seit gestern Abend auch Kopfschmerzen, ich nehme an von dem vielen und dollen Husten. Dazu kommt, dass ich sehr schlapp bin und den ganzen Tag im Bett verbringe. Sollte ich doch mal aufstehen, ist mir für einen Moment lang etwas schwindelig (obwohl ich langsam aufstehe).

Jetzt zu meiner Frage: Ich habe außerdem einen Wechsel von Kalt auf Heiß innerhalb weniger Sekunden. Das heißt, ich schwitze für einen Moment lang und im anderen Moment friere ich. Ich habe jedoch kein Fieber (37,4°C). Was könnte das also sein?

Danke für die Antworten! Lieben Gruß, Julia

...zur Frage

Wie kriegt man Fieber?

Wie bekommt man Fieber?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?