Was tun bei feuchter Wohnung?

5 Antworten

Ganz im Gegenteil, das Haus ist wohl sehr gut gedämmt und die Fenster sind top dicht. Das genau ist das Problem. Im Altbau zieht es doch immer unmerklich leicht durch und deshalb laufen die Fenster nicht an. Lüfte häufig und wenn die Temperaturen es erlauben kannst Du ruhig über Nacht das Schlafzimmerfenster gekippt lassen. Lasse möglichst alle Türen in der Wonhung offen damit die Luft zirkulieren kann.

Ist das Haus von außen gedämmt - womöglich mit Styropor? Dann wird eine Abhilfe mit großer Wahrscheinlichkeit nicht möglich sein. Pro Person und in 8 Stunden Schlaf rechnet man mit 600-800 ml Wasser, welches über die Atemluft in die Raumluft geht. Das kann bei einem offenporigen Mauerwerk, welches keine wasserdampfundurchlässige Dämmung hat, zu sehr großen Problemen führen. In Altbauten war das kein Problem, da kann das Mauerwerk z.B. in einem Schlafraum von 24 m² in 12 Stunden ca. 18 Liter Wasser aufnehmen und über den inneren Dampfdruck nach außen ableiten. Ich habe selbst ein altes Haus saniert und in großen Mengen Gipsputz und Gipskartonplatten verwendet, diese sind in der Lage, noch mehr Wasser aufzunehmen. Das schafft nebenbei ein sehr angenehmes Wohnklima. Die Alternative ist, wenn es sich nicht kurzfristig bessert, ausziehen!

hmmmm... hört sich sehr plausible an. was ist wenn man nachts die fenster auf kippe hat? eine andere idee wäre, dass ich meine freundin nicht so lange schlafen lasse^^

0

Oh je, das kenn ich: bei mir sind auch - besonders im Winter - die Scheiben ganz feucht/nass. Was definitiv hilft: Richtig Lüften = nicht dauerhaft auf Kipp stellen, sondern lieber einmal richtig aufmachen. Außerdem hab ich mir nen Luftentfeuchter gekauft. Klappt prima; gibts in jedem Baumarkt.

habe ich auch gekauft, sieht aber doof aus :-D design geht vor :-p

0
@schoengeist

Was hast du denn gekauft??? Nen Luftentfeuchter??? Also meiner, der ist so klein wie ein Schuhkarton; der passt fast überall hin und man kann ihn gut "verstecken" (hinterm Sofa, unterm Tisch,...). !

0
@DaSu81

Wenn das nur diese Granulatdinger sind, die schaffen das leider nicht wirklich.

Und:

Gesundes Wohnklima geht vor Design, smile.

0

Was möchtest Du wissen?