Was kann ich bei extremem Selbsthass tun?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r PutimirVladin,

sprich bitte zusätzlich mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein.

Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Herzliche Grüße

Klaus vom gutefrage.net-Support

8 Antworten

Was genau ist es, das du an dir hasst? Jetzt sag nicht einfach alles. Ein paar prägnante Beispiele bitte.

Ich sehe, die schreibst (Rechtschreibung, Grammatik) besser als so manch anderer hier. Von daher denke ich, du bist relativ intelligent.

Ich würde versuchen alles nicht nur auf oberflächliche Äusserlichkeiten zu reduzuieren und wie du in der Gesellschaft der jungen Generationen ankommst. Ich weiß, bei euch jungen Menschen ist iMo gutes Aussehen unerlässlich, um nicht ins abseits zu geraten.

Aber davon müsstest du dich los sprechen. Versuch dich mehr über dein Hirn zu definieren. Such dir Ziele, wie einen guten Schulabschluß und berufliche Karriere, anspruchsvolle Hobbies. Wirst sehen, mit Erfolgen kommt auch das Selbstbewusstsein zurück. Unabhängig davon, ob das andere Geschlecht dir zu Füssen liegt, oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PutimirVladin
09.03.2016, 11:26

Es geht nicht um mein Aussehen, ich bin nicht hässlich¨.

0

Du solltest ganz dringend zu einem Psychiater oder zu einem Psychotherapeuten. Einen anderen Ratschlag kann ich Dir nicht geben. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PutimirVladin
09.03.2016, 11:11

Da hilft nichts mehr. Ich bin am Ende, nur noch eines kann mich erlösen der Tod.  Ich kann und will mich nicht akzeptieren, entweder ich schaffe es mich komplett zu ändern, ich meine die ganze Persönlichkeit, oder ich muss eben sterben.  

0

Du solltest dringend einen Psychologen aufsuchen. Allerdings, wenn ich mir deine Kommentare so durchlese, willst du gar keine Hilfe. Du lehnst ja jeden gut gemeinten Ratschlag ab. Was also willst du? Mitleid? Kannst du haben: "Ooooooooh!" Jetzt besser?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PutimirVladin
09.03.2016, 11:26

Ich bin mir nicht sicher ob mir ein Psychologe helfen kann, denn ich glaube ich würde kein Wort über mich rausbringen, ich schäme mich zu sehr für meine Probleme.

0

Vielleicht solltest du einfach deine philosophie etwas umändern? Schließlich musst du ja um etwas zu hassen, einen Teil haben der dinge mag. Distanziere dich doch von deiner eigenen Persönlichkeit, man muss nicht alle menschen mögen, auch nicht sich selbst. ^^

Geh doch einfach an dinge in der umwelt heran, die du magst und ignoriere dich selbst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PutimirVladin
09.03.2016, 11:17

Wie soll ich das machen wenn ich mich so sehr hasse das ich mich am liebsten einfach aufschlitzen will. 

0

Es mag sehr seltsam sein, aber mir hat es echt sehr geholfen

mir auf You Tube Berichte über Menschen mit schwerem Schicksal anzusehen.

Menschen die extreme Entstellungen haben,

Menschen die schwere Schicksale wie schwere Krankheiten haben

der Mann ohne Arme und Beine..

Diese Menschen haben keinen Selbsthass und oft auch kein Selbstmitleid

obwohl sie sehr schwere Schicksale haben...

Dieses imponiert mir sehr.

Das hat mir großen Mut gemacht.

Ich hoffe Du findest auch wieder Lebensmut!!!

Es gibt doch auch sicher Menschen die Dich mögen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du jemanden, mit dem du sprechen kannst? Jemanden, den du vertraust?wie sind denn deine sozialen Umstände?Dein beruflichen Wege ect....erzähl mal etwas von dir.... 

Und woher weißt du, dass man dir nicht helfen kann? Hast du es schon mal versucht z.B. professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen oder nimmst du nur an, dass man dir nicht helfen kann( also weißt du es eigentlich nicht wirklich, da du es nie versucht hast...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PutimirVladin
09.03.2016, 11:25

Ich kann nicht über meine Probleme reden egal mit wem, es geht einfach nicht, dazu schäme ich mich zu sehr, ich schäme mich für meine Probleme, für alles, es ist ein Teufelskreis aus dem ich niemals wieder rauskomme, dafür ist mein Hass zu tief verankert.

0

hole dir hilfe beim fachrzt oder im krankenhausß

oder unter umstände könne du auch eine berratung bei einer jugendberatung oder telefonseelsorge bekommen, was man alles tun kann?

werde ich immer kranker
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PutimirVladin
09.03.2016, 11:19

Ich kann immer nur daran denken das ich mich am liebsten einfach aufschlitzen will, ich verletze mich auch ständig selbst.

0

Rede mit deiner Mutter darüber.Gehe zu einen Physcholge.Bearbeite es ganz langsam.Ich wahr früher auch so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PutimirVladin
09.03.2016, 11:11

Da hilft auch kein Psychologe mehr.

0
Kommentar von isabellfuerst4
09.03.2016, 11:13

Mhm,dann habe ich auch keine Idee mehr.Tut mir leid.

0
Kommentar von isabellfuerst4
09.03.2016, 11:22

Kann dir nicht irgendwie deine Freunde dabei helfen?Oder deine Familie usw...?

0

Was möchtest Du wissen?