Was tun bei entzündeten Ohrlöchern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja, du kannst versuchen mehrmals täglich zu desinfizieren. Hast du vom Piercer kein Spray dafür bekommen?

Das gibt es aber recht günstig beim Drogeriemärkten zu kaufen.

Hast du oft Kopfhörer auf? Meine Tochter hatte dadurch Probleme mit Entzündungen (Industrial) und bekam bei der Piercerin eine flexiblen Stab eingesetzt, seitdem ist es ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JayVael 08.10.2017, 13:33

Doch, habe ich bekommen, habe ich auch 5 Wochen benutzt, als ich dann fertig mit der Behandlung war, fing es an

0

Hey das hatte ich auch. Du musst jeden tag desinfizieren und lass die ohrringe erst mal draussen, damit sich dein ohr beruhigt. Wenns nicht besser wird geh zum arzt.

Ps:Du brauchst keine Angst haben, das wenn du die Ohrringe weglässt dir die Ohrlöcher wieder zu wachsen, so schnell geht das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?