Was tun bei Einsamkeit und das Gefühl, das man nicht wirklich lebt. -?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gehe mit Freunden abends mal in eine Bar und trink ein bisschen. Durch Alkohol werde ich meist lockerer und komme viel in Kontakt mit Menschen. Habe durch den Besuch von Bars schon sehr viele neue Freundschaften geschlossen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von INNO24
05.05.2016, 17:11

Das ist es ja: ICH HABE NIEMANDEn!!!!

0

>Das ist es ja: ICH HABE NIEMANDEn!!!!< warum wohl ? sehe doch mal ins dich "rein" , an was es liegen könnte, denn da gibt es sehr viel Gründe, um das zu "Erforschen" müsste  man dich besser kennen, ein fern Diagnose, wäre hier falsch am Platze, mit 19J hat es aber schon spät folgen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh in einen Verein oder in eine Selbsterfahrungsgruppe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An deinem Selbstwertgefühl arbeiten. 

Wenn du so verzweifelt bist, strahlst du das auch aus. Und wer will schon mit einem verzweifelten Menschen zu tun haben? 

Sprich auf der Straße wildfremde Menschen an. Frage sie nach dem Weg oder der Uhrzeit. Da brauchst du dir keine Gedanken zu machen, was die wohl über dich denken könnten. Die siehst du vermutlich nie in deinem Leben wieder. 

Das kostet anfangs zwar etwas Überwindung - übt aber ungemein. Und dein Selbstwertgefühl wird steigen. So war es zumindest bei mir. 

Ich habe keine Probleme mehr, irgendjemand anzusprechen. Und Gedanken, was der wohl denken könnte, mache ich mir auch nicht. Es ist, wie es ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Sorge, du wirst irgendwann die Richtige finden. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Magnus2001
05.05.2016, 17:22

das stimmt NICHT !!!!!!!!!!!!!!

0
Kommentar von WolvesQueen
08.05.2016, 14:41

Warum nicht?

0

Was möchtest Du wissen?