Was tun bei einer quietschenden Klavierklappe ohne die Tasten vom KIavier zu beschädigen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lässt du dein Klavier regelmäßig stimmen? Dann sollten solche Sachen erst gar nicht auftreten. Wie auch immer, wenn es das Scharnierband ist, dann brauchst du ein spezielles Gleitmittel (CLP, Protek; kein Ballistol nehmen!). Manchmal kommt es vor, dass das Furnier arbeitet und beim betätigen der Klappe am Scharnierband schleift, wodurch dann diese Quietschgeräusche entstehen können. In solchen Fällen hilft auch kein Gleitmittel. Dann muss die Klappe am Scharnierband abgeschraubt werden und an der Scharnierauflage etwas weggeschliffen werden. Manchmal kommt es auch vor, dass die Klappe llinks oder rechts an der Innenseite der Gehäusebacken schleift. Prüfe also auch, ob du die Klappe nach links oder rechts drücken kannst. Ansonsten warte bis dein Stimmer wieder da ist, der kennt sich (normalerweise) mit solchen Geschichten aus.

nimm kein flüssiges Öl, sondern Fett, kann man naxh öfteren Hin- und Herklappen dann wieder gut abwischen

Was möchtest Du wissen?