Was tun bei einem vorraussichtlichen Zwangsumzug?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kann Erfolg haben, wenn die Wohnung ein ganz kleines bisschen teurer ist, als zu zweit gestattet (20€ zB). Ansonsten natürlich nicht. Ihr solltet euch allmählich umschauen, dann wird es ja auch nicht soooo stressig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, ich versuche gerade mich da durch zu kämpfen, was du geschrieben hast... So wie ich das verstehe, hat euch das Amt ja gar nicht aufgefordert, euch eine andere Wohnung zu suchen. Und selbst, wenn das irgendwann einmal kommen sollte, muss das ja auch nicht sofort sein, denn eine neue Wohnung müsste ja auch erst einmal gefunden werden. Zu dem anderen Teil der Frage: Es könnte hilfreich sein, wenn deine Mutter wegen ihrer Depressionen einen Arzt aufsucht und sich behandeln lässt. Dann habt ihr nämlich eventuell ein Argument, das gegen einen weiteren Umzug spräche. Wenn das aber kein Arzt weiß, wird es schwierig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was meinst du mit "ohne jegliche Papiere"?

ist mir nicht ganz klar!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GPXeqter
01.02.2016, 12:46

dass man noch keine mahnung oder papiere bekommen hat dass man umziehen soll.

0

Was möchtest Du wissen?