Was tun bei einem verstauchten Knöchel?

2 Antworten

Ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall zum Arzt gehen um einfach Sicherheit zu haben. Was nützt dir eine Ferndiagnose die keinesfalls einen Anspruch auf Richtigkeit haben kann, da man die Umstände und den genauen Ist-Zustand deiner Geschicht nicht kennt. Für den Moment kann man die nur raten, den Knöchel so weit wie mgöglcih zu schonen. Was es genau ist Bänderdehnung, Bänderriss, Knochenabsplitterung etc. kann man nicht sagen, wäre aber wichtig für die weitere Behandlung. Gute Besserung!

Du mußt Geduld haben und dich weiter schonen. Habe auch gelegentlich damit zu tun. Und um dich zu beruhigen, der menschliche Körper hat ein Heil- und Reparaturmechanismus, sonst würde ja keine Wunde oder Pickel je heilen. Es dauert nunmal länger wie 3 Wochen. Auch ein Bruch würde Monate dauern. Das mit dem Flexiband ist eine gute Idee und würde das beibehalten. Es ist halt das los in unserer Zeit. Alles muss am besten sofort wieder in Ordnung sein. Aber die Natur lässt sich nunmal nicht überlisten. Alles Gute und lernen Geduld zu üben. LG

Hallo, danke für die schnelle Antwort. Das heißt joggen sollte ich vorerst ebenfalls nicht wieder gehen... Gibt es denn nich Tipps, wie ich den Knöchel unterstützen kann? Oder Übungen (vllt auch Sport), womit ich ihn stärken kann oder so etwas? Kenne mich in dem Terrain leider nicht wirklich aus... :-)

0

Fuß umgeknickt, Sportpause machen oder nicht?

Hallo. Ich bin vor 3 Tagen mit dem fuß umgeknickt und jz ist mein knöchel angeschwollen aber tut nur weh wenn ich meinen rechten Fuß nach links drehe. Beim laufen spüre ich es kaum.. Sollte ich trotzdem eine laufpause machen oder werden es die 3km pro Tag nicht schaden?

...zur Frage

Starke Schmerzen am Knöchel

Ich habe mir vor einigen Tagen den Knöchel an meinem Sessel gestoßen. Mein Fuß tut abends und beim Laufen weh. Wenn es ein blauer Fleck wäre würde er ja nur weh tun wenn man daran kommt oder? Also was kann es sein? Danke im Voraus

...zur Frage

Knöchel schmerzt nach Umknicken

Hallo liebe Comunity. Ich bin am Karfreitag beim Fußballspielen umgeknickt. Da hat mir mein fuß für 3 tage dann höllich beim bewegen wehgetan und auftreten konnte ich kaum. Es war rot /blau und geschwollen. Nun ist die Schwellung und die rötung zurückgegangen . Aber mein knöchel tut immer noch weh -zwar nicht so stark-aber ich merke ihn bei einigen Dingen (zb laufen,fuß bewegen...). Und wenn ich auf den knöchel drücke tut er weh :P Ich kann aber ohne probleme auftreten (tut nur leicht weh) Ist das normal das der schmerz nach über einer Woche noch da ist ? Sollte ich zum Arzt ?

...zur Frage

Ich habe seit ein paar Wochen unangenehme Schmerzen im Fuß! Zu welcher Art von Arzt sollte ich am besten gehen?

Es tut nicht weh aber ist sehr unangenehm!

....könnte eine Überdehnung sein!

...zur Frage

Eltern wollen wegen schmerzenden knöchel nicht zum arzt!

Hey, ich hatte heute um etwa um 13.oo ein handballspiel und bin mit meinem linken Fuß umgeknickst, es hat aber nicht wehgetan und ich habe weitergemacht. Seit heute um halb 6 tut mein knöchel höllisch weh auch wenn ich ihn nicht belaste. Der Schmerz ist von oben gesehen unter dem Knöchel. Ich habe meiner mutter gesagt, wir sollten zum Arzt gehen, aber die hat keine Lust drauf, es ist ihr "zu stressig". Ich habe hier auch schon gelesen, dass man unbedingt zum Arzt gehen sollte, sonst kann es zu bleibenden Folgen kommen.

Wie kann ich meine Mutter davon überzeugen, dass wir zum Arzt gehen sollten?

Danke im Vorraus! Lg Michael.

...zur Frage

Hat sich mein Fuß genug erholt?

Vor 7 Wochen hab ich mir einen Mittelfußknochen gebrochen. Vor einer Woche hat der Arzt auf die Stelle leicht getippt und es tat nicht weh.

Daraufhin meinte der Arzt, dass ich langsam mit einem Schuh ausprobieren darf zu laufen. Also hab ich mein Vakuumschuh ausgezogen und mein Fuß an die Luft gelassen.

Aber dann tut sich an der Stelle was. Es tut nicht weh aber es pocht. Ist alles gut oder nicht? Kann mich einer hierbei Rat geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?