Was tun Bei einem Herzinfarkt?!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Beim Verdacht auf einen Herzinfarkt (plötzliche Schmerzen, Druck, Engegefühl im Oberkörper) gibt es nur eine richtige Handlungsweise

  • Sofort Rettungsdienst alarmieren (Notruf 112) keinesfalls "abwarten" oder selbst ins Krankenhaus fahren!
  • Pat. seinem Wunsch entsprechend lagern (Oberkörper hoch, Beine runter)
  • nichts zu essen oder trinken geben
  • betreuen / beruhigen
  • Atmung erleichtern (enge Kleidung öffnen, Frischluft)Bei Bewußtlosigkeit (Pat. reagiert nicht aber atmet):
    • Stabile Seitenlage, weierhin Atmung kontrollierenKeine Atmung / Lebenszeichen:Herz-Lungen-Wiederbelebung starten (30 Herzmassagen, 2 Atemspenden im Wechsel bis Rettungsdienst eintrifft)

Sinnvoll auf jeden Fall:

Einen Erste-Hilfe-Kurs besuchen

...

zumindest aber mal nachlesen:

www.notfallmedizin.de/download/ehskript.pdf

Wenn sie über Übelkeit, Schmerzen, Schweißausbrüche klagt, unbedingt sofort in ein Krankenhaus bringen. Auch wenn sich herausstellem sollte, dass es kein Infarkt ist. Je eher, desto besser. Frauen haben nicht die üblichen Symptome wie bei den Männern. Evtl. auch noch mit dem Hausarzt sprechen.

Danke fürs erste nicht übel nehmen aber das Ich den Rettungsdienst rufen muss ist für mich in dem falle selbstverständlich ich wollte bzw würde gerne wissen was ich in der zeit tun kann bis der Rettungsdienst angekommen ist...

Bei sowas würde ich an deiner Stelle nicht im Internet nach irgendwelchen Symptomen suchen. Da wird fast immer alles dramatisiert. Sollte doch mal was passieren, dann schnellstmöglich den Rettungsdienst rufen

Du kannst Dir schon mal die richtige Tel.Nummer Auf dein Handy oder Festnetz als Hot Key Nr. Eingeben, die 110 oder 19222 oder wie es bei Euch örtlich geregelt ist. Und im Ernstfall hinlegen, Füsse hoch und Beruhigen! Den Infarkt Erkennen ist wichtig; Hauptmerkmal ist auffordern zu lachen und wenn das nicht geht ist es ernst!!!!!!!!!!!!

hameder 03.05.2015, 09:45

Noch falscher kann diese Frage nicht beantwortet werden!

Weder die Polizei (110) noch der Krankentransport (19222) kann hier helfen, richtig wäre der Rettungsdienst (112) 

Das Hochlegen der Beine würde zur Vorlaststeigerung führen und das Herz zusätzlich belasten. 

Das einzige was hier sicher nicht zum Lachen" ist, ist diese  "lächerliche" Antwort.

Der Name "nixwissa" ist da wohl Programm...

1

Natürlich schnellst möglich einen Notarzt rufen. Und Du solltest Deine Mutter beruhigen. Ich hab mal gelesen, dass man bei einem Herzinfarkt kräftig Husten soll. Aber ich kann nichts zu 100% versprechen :) Viel Glück euch noch :)

Möglichst schnell einen Notarzt zu Hilfe rufen.

Was möchtest Du wissen?