Was tun bei Durchfall von Meerschweinchen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich hatte auch ein Meeri das öffter durchfall hatte. Das kann an zu Viel Gemüse oder Obst liegen, kann aber auch passieren bei Nassem gemüse (also wen du es abgewaschen hast und nicht abtrocknest bekommen sie auch leicht durchfall) liegen. Gib deinen Meeris erstmal NUR Heu und Wasser nichts anderes! Wen sich der Durchfall bis in 24 Stunden nicht weg geht unbedingt zum Tierarzt der hat so was wie Aktiviajogurt für meerschweninchen ( das es ihm bald besser geht (lass dir etwas mehr mitgeben das wen es nochmal durchfall hatt du es gleich behandeln kannst).

Hoffe das ich helfen konnte und viel Glück :D

Da Meerschweinchen Stopfmägen haben, solltest du auf jeden Fall so schnell wie möglich zum Tierarzt. Wenn es einmal aufgehört hat zu fressen, bricht der ganze Verdauungsapparat schnell zusammen. So weit solltest du es nicht kommen lassen, also geh am besten gleich morgen mit ihm zum Tierarzt.

Hallo cierraxoxox3,

ich würde allerspätestens am Mittwoch zum TA gehen. Warum? Durchfall ist ein Zeichen einer gestörten Verdauung, und das kann durch Futter oder eine andere Erkankung ausgelöst sein. Und wenn die Verdauung bei Meeris nicht mehr richtig funktioniert, dann besteht schnell Lebensgefahr, denn um zu leben, müssen sie ununterbrochen Heu fressen können.

Was gibst du ihnen denn so? Ist da irgendetwas neu gewesen in den letzten Tagen??

Sie müssen immer reichlich Heu haben. Wasser ist im Sommer wichtig, jetzt benötigen sie es eigentlich nicht, denn das notwendige Wasser bekommen sie aus Grünzeug. Und da kannst du nehmen: Chicorree, Eisberg, Blattsalat, Salatherzen, Salatmischungen.....

Mit Kohlsorten musst du vorsichtig sein, das kann zu Blähungen führen. Kohlrabi-Blätter und Möhrenkraut gehen auch, aber nicht zu viel davon (Kohlrabiblätter können auch blähend wirken, Möhrenkraut kann Blasensteine verursachen). Außerdem Tomate und Gurke. Mit Obst und Mören sparsam sein, da der darin enthaltene Zucker dick machen kann.

Bei Durchfall gilt eine Drei-Tage-Regel (wenn nach 3 Tagen keine deutliche Besserung, dann zum Arzt), wenn es sich ansonsten normal verhält (insbesondere Heu mümmelt). Wenn es dagegen Durchfall hat UND sich anders benimmt: sofort zum Arzt.

Gruß M.

Geh mit dem Meerschweinchen so schnell wie möglich zum Tierarzt. "Einige" Tage Durchfall bei so einem kleinem Tier kann schon gefährlich werden. Alles Gute für dein Meerschweinchen !

geh mit ihm zum tierarzt

durchfall bei meerschweinchen darf nie länger als 24 stunden unbehandelt bleiben nicht behandelter durchfall führt zunm tod des meerschweinchen^

ps:meerschweinchen sind rudeltiere also wenn es kein partner hat muss einer her

dem tier nur heu und wasser geben!! und das gewicht im auge behalten. tieraerzt aufsuchen. durchfall kann tötlich sein. habt ihr bird benebac zu hause? dem tier davon etwas ins mäulchen geben. das reguliert die darmflora

ich habe im internet gelesen das banane und apfel bei durchfall gut sind.

0
@cierraxoxox3

mein tierarzt sagt, dass es nicht natürlich ist. in der natur essen sie auch nur heu. und apfel hat säure...

0

wenn es sich nicht bessert bis morgen fahr zum tierarzt !

Was möchtest Du wissen?