Was tun bei Druck auf dem Ohr?

7 Antworten

Ich rate dir zum Arzt zu gehen. Ursache feststellen lassen, denn es kann so vieles sein. Vom Blutdruck, über das Gleichgewichtsorgan hin zur Ohrenentzündung und so weiter. Eine Ferndiagnose bringt dir keine Lösung.

Kam dieses Druckgefühl einfach so oder hast du irgendetwas anders gemacht als sonst? Vielleicht warst du schwimmen oder hast dir die Haare gewaschen, sodass evtl. Wasser rein kam? Wenn ich einen Arzt umgehen will, therapiere ich mich in diesen Fällen immer selbst, indem ich mir in der Apotheke dieses Meersalzspray kaufe. Das wird dann ins Ohr gesprayt und löst dadurch evtl. entstandene Pröpfe, die auch für dieses Druckgefühl zuständig sein könnten

probiers doch mal mit druckaussgleich! mund auf und durchs ohr durchdrücken, weis net wie mand es genau beschreibt, im zweifelsfall wie schon gesagt geht besser zum arzt bevor du dir ne mittelohrentzündung eingefagen hast

Druck im linken Ohr weg bekommen?

Hallo, seit ca. einer Stunde habe ich einen Druck im linken Ohr. Auf dem Ohr höre ich nur noch gedämpft. Ich habe auch nichts ins Ohr gesteckt oder so, ist einfach gekommen. Es tut auch nicht weh, aber es nervt. Hab Druckausgleich probiert, hilft aber nichts. Was soll ich machen um das weg zu bekommen?

LG

...zur Frage

Druck auf dem Ohr wegen Nase putzen?

Hallo

Ich habe schnupfen Und seit gestern habe ich ein Druck auf den linken ihr von Nasenspitze was soll uch tuhen und wie geht das weg

...zur Frage

rechtes ohr fühlt sich taub an und schmerzt. anderer druck

hallo, meine rechte ohrmuschel fühlt sich irgendwie taub an und mein ohr schmerzt. auch hab ich einen anderen druck auf dem rechten ohr und höre auch mit dem rechten ohr schlechter.. was kann das sein? es piepst auch (tinitus)?! meine mum meint, dass ich mir das alles einbilden würde.

...zur Frage

Druck auf Ohr, erst rechts, dann links, dann beide :(?

Hallo liebe Community,

war gestenr im Schwimmbad und bin mehrmals vom 5 Meter Brett gesprungen. Gestern war allerdings noch nix, erst eben nach dem Duschen. Eben war mein rechts Ohr zu und dann hab ich mein Kiefer so bewegt, wie man es halt macht wenn Druck herrscht. Jetzt ist das Problem auf dem rechten Ohr weg, aber auf dem linken Ohr wieder da. Nach nochmaligem versuchen der verschiendenen Methoden sind nun Beide Ohren zu xD...Gähnen,kauen,schlucken.... bringt alles nix. Was kennt ihr noch? Übrigens hab ich eine leichte Erkältung ( vielleicht was damit zu tun? )

Hilfe bitte, ist ein schreckliches Gefühl, so zu hören!

M.f.g SnapTrap

...zur Frage

Druck auf Ohr -Wechsel

Hallo, Vorgestern hatte ich auf dem rechten Ohr ständig einen Druck, nachdem ich das Ohr gewärmt hab (Wärmflasche), war der Druck weg und auf ein mal auf dem linken Ohr...und auf dem linken Ohr will der Druck nicht weggehen...was soll ich machen!?? Vielen Dank für die Antwort(en). Mfg DreamyAngle :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?