Was tun bei Depressionen, niemand ausser deine Eltern halten zu dir, du weinst, dann fragen die andern sowieso "wieso" aber du brauchst kein nerviges Mitleid?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ersteinmal solltest du dir eine ordentliche Diagnose "zulegen" und dann mit einem Therapeuten die weiteten Schritte besprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diagnostizieren lassen, keine Selbstdiagnosen, denn die können falsch sein.

Arzt und der wird dann gemeinsam mit dir weitergucken was gemacht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm mir es nicht böse aber geh zum   Psychologen der kann dir helfen, eine selbst Diagnose oder über das Internet kann auch schnell nach hinten losgehen, der findet heraus warum du depressiv bist und arbeitet dann aus wie er dir am besten helfen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?