was tun bei Blasenentzündung auf einen Samstag?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Kaufe dir einen Cranberrysaft oder einen Granatapfelsaft und mische es 1 zu 1 mit Wasser. Crannberrysaft hilft bei Blasenentzündung. http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.blasenentzuendung-abwarten-und-cranberrysaft-trinken Die preiselbeer-ähnliche Cranberry stammt aus Nordamerika und wird dort schon seit Jahrhunderten von den Ureinwohnern als Heilmittel bei Entzündungen angewandt. Der hohe Vitamin C Gehalt und sekundäre Pflanzenstoffe, die in dem Saft der roten Beere stecken, stärken das Immunsystem und vertreiben Krankheitserreger. In jüngsten wissenschaftlichen Untersuchungen wurde aber noch eine weitere, ganz spezielle Wirkung entdeckt, die in den Cranberrys steckt: Dank der in ihnen enthaltenen verdichteten Tannine, verhindern sie, dass Krankheitserreger sich im Körper festsetzen und vermehren können. Genauer gesagt verhindert dieser Wirkstoff die Ausbildung von „Enterhaken“ an den Bakterien. Dadurch finden beispielsweise Bakterien, die in die Blase eingedrungen sind keinen Halt und werden vom Körper wieder ausgeschwemmt noch bevor sie eine Entzündung auslösen können. Alles Liebe Ilsemarie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von taigafee
18.03.2012, 09:22

prima tipp!

0
Kommentar von YarlungTsangpo
18.03.2012, 10:01

Super Tipp, wurde meiner Mutter auch vom Arzt empfohlen!

0
Kommentar von ilsemarie
20.09.2012, 08:25

Danke für den Stern!

0

Ganz viel Trinken, am besten Tee oder Wasser, warm halten, Wärmflasche oder so... evtl. morgen in einer Drogerie Blasen- und nierentee kaufen... Sollte es sich verschlechtern und du zum Beispiel beim Wasserlassen blutest oder du das Gefühl nicht mehr aushältst und ... geh ins nächste Krankenhaus bzw. zum ärztlichen Notdienst und lass dir eine Antibiose verschreiben, diese hilft meist sehr schnell, mit einer Blasenentzündung ist nicht zu spassen, die Keime können aufsteigen und somit die Nieren angreifen... also jetzt erstmal trinken, um die Keime, so gut wie möglich auszuschwemmen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BillyBoo
17.03.2012, 06:43

Eben deshalb wartet man nicht bis es blutet.

0

Ich weiss nicht,ob deine Diagnose richtig ist.Es gibt sicher noch andere Moeglichkeiten.Es koennten z.B. Steine sein.Das ist meie "Ferndiagnose".Die Schmerzen beim Wasserlassen deuten auf einen abgegangenen Stein,der die Harnroehre angekratzt hat,daher die Schmerzen bein Wasserlassen.(Hatte meine Frau auch einmal)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unbedingt zum Notdienst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel Tee trinken und warm halten. Wenn es nicht auszuhalten ist, such ein Krankenhaus auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn Du zum Schlecker, DM oder in die Apotheke kannst, hole Dir Cranberry-Saft (Moosbeere) oder auch Dragees. Der Pflanzenstoff aus der Moosbeere tötet Bakterien ab.

Ihre entzündungshemmenden Wirkstoffe wird empfohlen vor allem bei Harnwegsinfekten und Blasenschwäche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blasen und Nierentee trinken,ist es bis Mittag nicht vorbei dann ins Krankenhaus mit urologischer Abteilung.Bekommst dannAntibiotika, nehme eine Urinprobe mit.Je eher Du reagierst um so besser ist es zu behandeln.Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm :// Ich würde Nachher i-wann ins Krankenhaus fahren , dort ist immer ein Arzt für sowas ... Musst bei der Info nachfragen :))

Jetzt um diese Zeit ist es schwer , etwas da gegen zu unternehmen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jule0780
17.03.2012, 04:29

Wieso??? man kann auch jetzt schon ins Krankenhaus fahren... auch um diese Zeit... denn wie du schon schreibst, dort ist immer ein Arzt, der auch für so etwas zuständig ist

0

sehr viel wasser trinken, so heiß, dass du es noch gut schnell trinken kannst. die bakterien müssen ausgespült werden. eine ruhige nacht wirst du leider nicht haben, aber blase und die nieren werden es dir danken.

viel erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Master195
17.03.2012, 04:23

Ja , dass ist auch ne gute Idee :))

0

Was möchtest Du wissen?