Was tun bei Bindungsangst wenn man nicht länger auf einen Termin beim Psychologen warten kann?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke, dass Mobbing schon allerhand mit der eigenen Seele machen kann. Unsicherheit, wenig Selbstwertgefühl und Angst davor wieder enttäuscht zu werden. Jetzt hast Du Dich einmal getraut, hast jemanden kennengelernt, der scheinbar wirklich an Dir interessiert ist und Verständnis aufbringt. Du hast jetzt zwei Möglichkeiten, entweder Du triffst Dich weiterhin mit ihm, bittest aber nach wie vor darum es gaaaaaaaaaaanz langsam angehen zu lassen oder Du wartest ab, bis Du einen Termin beim Psychologen bekommen hast. Hast Du schon mit Deinem Hausarzt darüber gesprochen? Er sollte Dir eine Überweisung ausstellen. Du musst für Dich entscheiden, ob Du das Risiko eingehen willst, dass Dein Bekannter vielleicht die Geduld verliert. Auf der einen Seite würde ich sagen, dann war es auch nicht der Richtige, aber Du könntest an ihm auch üben, Dein Verhalten zu ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Cleopatraxxx 03.02.2016, 13:52

Danke für deine Worte. Das hat mir sehr geholfen!

Ich denke das ich vielleicht noch etwas warten werde und schaue ob ich noch irgendwo was freies an Terminen finde. Falls ich trotzdem nichts finde wo es schnell geht mit den freien Plätzen, werde ich mich vielleicht doch noch mal mit ihm treffen und dann einfach irgendwo einen Termin beim Psychologen vereinbare. Meinem Hausarzt habe ich das noch nicht mitgeteilt. Ich denke also es wäre besser wenn ich das Risiko eingehe und mein Verhalten an ihm zu üben.

0
conelke 03.02.2016, 16:25
@Cleopatraxxx

So viel ich weiß, benötigst Du eine Überweisung zum Psychologen, so dass Du die Therapie nicht selbst bezahlen musst. Insofern wäre es ratsam, dass Du Dich Deinem Hausarzt einmal anvertraust und er Dir absegnet, dass Du Therapiebedarf hast. Du kannst natürlich im Vorfeld selbst nach einem Therapeuten recherchieren, aber dieser benötigt eine Überweisung, um abrechnen zu können.

0

Das warten auf den Termin ist ein wichtiger Teil der Therapie. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?