Was tun bei Baumwanzen/Stinkkäfern in der Wohnung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wenn ich das richtig gelesen habe,so ist deinen vermieter das problem schon bekannt.rufe den kammerjäger(schädlingsbekämpfer) an und die rechnung lege deinen vermieter vor.diese viehcher....unhygienisch...zur not gehe zu einen anwalt,der kann das dann mit einer mietsminderung abklären.

salatgurge 06.03.2014, 17:00

Der Vermieter sollte sich aber beeilen diese Tiere vermehren sich sehr schnell und essen komplett die Wohnung auf.

0
JanBxD 20.03.2014, 19:47
@salatgurge

Ja sie vermehren sich schnell sind aber komplett unschädlich! Nur unhygenisch.. habe das Problem auch seit einer Weile, aber nur mit so 1-2 am Tag

0

Hast du einen Kamin? Dann hast du ihn vermutlich mit dem Holz eingeschleppt. Das sind doch Gartenbewohner...Fenster auf und raus damit!

Notfalls einen Schädlingsbekämpfer anrufen. Die Miete zu mindern ist wirklich schon starker Toobak....tut das Not? vor allem hat der Vermieter da auch keine Schuld dran und sicher nicht absichtlich auf euch gehetzt. Warum muss das so hochkochen?

Du hast kein Recht die Miete zu kürzen. Einfach den Vermieter anrufen eventuelle den (Schädlingsbekämpfer)

Da hilft nur noch der Schädlingsbekämpfer :\

Was möchtest Du wissen?