Was tun bei Avast Free Antivirus kostenpflichtigem Angebot?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja gibt es! Sie brauchen ja irgendwie auch Geld. CCleaner, TuneUp usw. sind alles Programme die diese ersetzen können und zudem gratis sind.

Klar hat man dann alles in einem Programm bei Avast, aber sind halt auch 20Euro im Jahr und um ehrlich zu sein helfen die Programme nicht wirklich. Ja, der PC lagert Müll ab aber macht diesen wirklich minimal langsamer. Alte und verlassene Registry sind kaum schlimm. Start Prozesse sollen nur den Start beschleunigen (sind meistens unter 5 Sekunden)

Also ich empfehle dir Alternativen aufzusuchen wie bsp. CCleaner welcher GRATIS überflüssige Dateien entfernt und die Registry säubert (Die Updates sind auch gratis).

Mit freundlichen Grüßen (bei fragen einfach kommentieren)

Lass es sein, die meisten angebotenen Funktionen bietet auch das kostenlose CClean!

Was möchtest Du wissen?