Was tun bei anhaltenden Schmerzen nach Krampf?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Lecke! Hast Du denn Magnesium genommen? Magnesium ist da schon wichtig. Magnesium hilft bei der reibungslosen Kontraktion der Muskeln und genau das ist der Punkt warum man bei einem Mangel an Magnesium zu Krämpfen neigt. Wir brauchen je nach Alter und Geschlecht 250 - 400 mg Magnesium täglich und nehmen auch diese Menge in der Regel mit der täglichen Nahrung auf. Aber schon starkes Schwitzen wie z. B. bei Sport und Arbeit kann zu einem Mangel führen. Es drohen dann teils heftige Krämpfe. Oft in den Waden und häufig auch in besonders entspanntem Zustand der Muskulatur.

Gerade Fußballer sind oft betroffen! 

Gerade Waden - Krämpfe sind ein typisches Zeichen von Magnesiummangel.

Wer stark schwitzt, verliert mit dem Schweiß auch Magnesium. Dies betrifft vor allem viele Leistungssportler - hier besonders im Bereich Ausdauersport - oder Menschen die sich bei hohen Temperaturen körperlich stark belasten. Aber auch entwässernde Medikamente oder Flüssigkeitsverlust durch Krankheiten wie Durchfall können diese Probleme bereiten.

Braucht man Magnesium so ist das meistens nicht vorübergehend. Also sollte man dann supplementieren. Geht am leichtesten über mit einem halben Glas Wasser aufzulösenden Magnesium - Tabletten. Bekommt man in der Apotheke oder auch in guter Qualität z. B. bei Aldi. Viele Ausdauersportler nehmen sogar täglich zusätzlich Magnesium, anderen genügen 2 oder gar nur 1 Tablette in der Woche. Die Menge ist also individuell. Also austesten. 

Alles Gute. 

gönn dir heisses Bad denn das wirkt wohltuend und entspannend

1

schon versucht😷

0

Schmerzhafter Wadenkrampf in beiden Beinen?

Hallo ihr lieben :) ich bin 15 und heute morgen bin ich mit extrem schmerzhaften schmerzen in meiner linken Wade aufgewacht diese schmerzen waren zwar kurz aber kaum auszuhalten als es vorbei war, nichtmal 10 sekunden später waren es die selben schmerzen nur in meiner rechten Wade.. Das war auch das erste mal das mir sowas passiert ist. Was könnte es gewesen sein? Wadenkranpf gleichzeitig am selben Bein? Kann doch kein Zufall sein?

...zur Frage

Magnesium vor einem Fußballspiel

Da ich ein Krampf hatte im Letzten Punktspiel bzw 2 Krämpfe in meinem Waden habe ich trotzdem immernoch schmerzen ganz leichte beim Laufen, aber trotzdem werde ich Morgen spielen..........

Also bringt es was wenn man vor dem Spiel eine Magnesiumtablette nimmt und die Frage darauf falls wenn wieviele Stunden davor oder einfach direkt vor Anpfiff so 15 Minuten oder so.

Danke im Vorraus. Noch ne Frage ist es aber normal das ein Wadenkrampf seit Samstag 18.08 noch bis jetzt hält ?

...zur Frage

Wadenschmerzen...was ist das?

Hallo Leute,
seit gestern, während dem Fußballspiel hab ich einen stechenden Schmerz beim Belasten des rechten Beins in der Wade. Was könnte das sein? Dachte erst es sei nur ein Krampf, aber der Schmerz ist immer noch da. Meint ihr, es ist sowas wie ein Muskelfaserriss oder so?

LG

...zur Frage

Schmerzen in der Wade (Muskeln/Sehnen?) was kann das sein? (fast wie muskelkater ist aber keiner)

Hallo, ich habe seit 2 Tagen Schmerzen in der rechten Wade die sich ein bisschen anfühlen wie (starker) Muskelkater. Es kann aber kein Muskelkater sein, da ich keinerlei Sport gemacht habe in den letzten Tagen. Wenn ich die Muskeln in der rechten Wade versuche anzuspannen, tut es weh, und auch beim Laufen wenn ich das Bein durchdrücke und auch wenn ich den Fuß nach hinten strecke im Sitzen. Meine Frage ist jetzt, was das sein kann (vielleicht hat ja jemand das gleiche) und was man evtl dagegen tun kann. und bitte nicht schreiben "geh zum arzt" weil es ja nichts so schlimmes ist das man damit zum arzt muss.

...zur Frage

Wadenkrampf! Was kann ich nur tun?

BITTE helft mir schnell! Ich habe unerträgliche Schmerzen (Krampf in linker Wade) bin schon in Schweiss gebadet vor unerträglichem Schmerz, kann mein Bein kein cm mehr bewegen, sonst geht das wieder los. Die Wade ist schon steinhart (liege grad im Bett). Was kann ich tun, damits aufhört ?????

...zur Frage

Wadenkrampf oder doch nur Muskelkater?

Hallo vor ein paar Tagen habe ich beim Joggen plötzlich einen Schmerz in der Wade verspürt. Die Wade wird beim auftreten stark angespannt, mit einem Stechen es fühlt sich an wie Muskelkater. Was könnte das sein? Danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?