Was tun bei Ameisen in der Küche?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kannst Du dann sagen von wo die kleinen herkommen?

Ritzen oder Fenster? Hier könnte schon etwas Silikon oder Acryl helfen.

Tür von draußen, Terasse o.ä. Minzöl oder Teebaumöl als Grenze (Backpulver hast Du ja schon probiert)

Bei Ameisenstraßen ... Hier kannst Du doppelseitiges Klebeband einsetzen (Backpulver oder Fressköder, diese kannst Du in der Drogerie Vorort oder im Internet Kaufen - Amaz** etc.)

Ist ein Teil meiner Zusammenfassung vom meinem Blog: http://www.ameisen-bekaempfen.de/ameisen-in-der-kuche/ vielleicht ist ja doch was "neues" bei. Andernfals wird dir wohl doch nur die chemische Keule vom Kammerjäger bleiben, leider ...

Gruß Kai

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ein Kammerjäger hilft fast immer, den der weis was er tut. Wenn du es lieber alleine regeln willst, solltest du male herausfinden wo sie her kommen, also das Nest ist.

viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
CrazyDaisy 22.03.2013, 10:55

Das Nest befindet sich meist draußen. Und da gehören die ollen Ameisen ja auch hin. Ameisen ausrotten ist keine Lösung und funktioniert eh nicht.

0

...nein, Kammerjäger hilft da auch nicht weiter. Eine zeitlang täglich die Strassen mit Essigreiniger wischen - dann sollte sich das erledigen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sich Ameisen einmal daran gewöhnen, dann ist es schwer sie los zu werden. Die Küche bzw. das ganze Haus immer sauber machen! Wenn sie nix finden, gehen sie auch mit der Zeit.

Kammerjäger hilft immer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Grunde musst Du nur die Stelle finden, an der die Ameisen in die Küche kommen. Dort - und nur dort - streust Du dann ein Ameisenpulver. Natürlich werden sie auch wieder versuchen, an anderer Stelle zu entern, dann wieder Straße zurückverfolgen und Eingang bestreuen.

Ansonsten hilft es generell, sehr sehr sauber zu arbeiten. Lebensmittel ameisensicher aufbewahren (Kühlschrank!!! Auch ausgediente Kühlschränke sind da nicht schlecht). Nicht krümeln. Keine gezuckerten Getränke konsumieren (Light-Getränke werden von Ameisen gemieden).

Und wenn gar nichts mehr hilft: Tische etc. mit den Füßen in Wasserschälchen stellen! Ein ganz alter Bäckertrick!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das hilft bestimmt, denn die haben meist noch andere "Mittelchen", die es für normalsterbliche in der Drogerie o.ä. nicht zu kaufen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ameisen in der Bewegung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?