Was tun bei Allergie auf Uhrenrückseite?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es kann eine Typ-IV-Allergie (allerg. Ekzem) auf Nickel oder Chrom vorliegen. Nagellack oder zugeschnittenes Tesafilm (noch besser) auf den Uhrenboden, dann klappt es. Ist es eine sehr wertvolle Uhr, kann man den Boden vergolden lassen. Nächstes Mal eine Titan oder Kunststoffuhr kaufen! Weissgold meiden, es könnte Nickel enthalten sein.

Du musst ihm eine Uhr aus Edelstahl kaufen dann reagiert seine Haut nicht mehr darauf. Die billigen Uhren haben ein Messinggehäuse sind sind Vernickelt das kann empfindlicher Haut nicht vertragen.

Wenn Du keine neue Uhr kaufen möchtest, könntest Du versuchen, den Deckel mit einem Schutzlack zu überziehen, also zum Beispiel einem Klarsichtlack.

Eine Nickelfreie Uhr kaufen

er hat eine Nickelallergie. Kauf ihm eine Uhr mit Plastedeckel.

Was möchtest Du wissen?