Was tun angst [op]

3 Antworten

Geh sofort ins Krankenhaus und lass dich behanden! Überwinde deine Angst einfach mit der Tatsache, dass man an Tumoren sterben kann. Wenn du solche Angst hast, bekommst du sicher eine Vollnarkose. Ich hatte auch einmal so Angst vor einer OP, da habe ich eine Vollnarkose bekommen.

Wenn die Narkose zu schwach war kannst du das deinem Arzt sagen. Wegen der Vollnarkose kannst du auch fragen.

Ich würde aber sofort am montag zu deinem Arzt gehen.

Zum Arzt oder Krankenhaus ist erstmals egal GEH HIN!

Also ich hätte das nie im Leben ohne Vollnarkose machen lassen. Geh ins Krankenhaus, kann mir garnicht vorstellen dass die ohne Vollnarkose am Knochen arbeiten. Da würd ich echt mal anfragen wie die vorgehen.

Mit Vollnarkose ist das alles super entspannt :) So tief hab ich seit jahren nicht mehr geschlafen.

Narben Narbenbruch op es soll ein Netz rein operiert werden fühlen sich die Schmerzen so an wie nach einem Kaiserschnitt?

Hallo Hallo ich habe nächste Woche Dienstag meinen OP-Termin ich soll operiert werden ich habe einen riesengroßen narbenbruch habe ziemliche Angst vor der OP immer noch Angst von der Schmerzen danach ich habe vier Kinder und bin alleinerziehend das Problem ist auch mit der Krankenkasse mit der Haushaltshilfe und Kinderbetreuung werde ich in der Lage sein selbst meine Kinder zu versorgen sie sind im Alter von 1 und 3 und 9 und 15 Jahre mich interessiert das einfach wie ist die OP wie fühlt man sich danach sind die Schmerzen extrem schlimm kann man danach wieder normal laufen und wie kann man schlafen nur auf dem Rücken oder auf zur Seite im einige mein wer hat Erfahrungen damit gemacht entschuldigung dass mein Schreiben nicht so gut ist über nette und höfliche antworten würde ich mich wirklich sehr freuen und Tipps was ich machen kann habe wirklich tierische Angst vor der OP und nach der OP von den Schmerzen

...zur Frage

Zahn gezogen höllische Schmerzen#?

Hallo liebe Community. Ich hatte sehr viele Monate ein Wurzelbehandelten Zahn (rechts oben 3 Zahn ) der stark entzündet war man mir aber nicht helfen konnte weil keine Betäubung gewirkt hat,und wegen meiner Schwangerschaft mich keiner stressen wollte. Nun die Schmerzen gingen soweit das nur am schreien und weinen war. Heute ging mein Freund mit mir in eine sehr gute Tagesklinik,der Chirurg hat es betäubt mit sehr sehr viele Spritzen und trotz allem hat nichts gewirkt. Trotz das ich alles gespürt hab hat der Chirurg knallhart mit eine Zange dran gezogen und mein Zahn ist endlich draußen (obwohl ich wirklich alles gespürt hab).. Es blutet bis jetzt noch bisschen (12:30 war ich fertig). Nun meine Frage,mein oberkiefer ist geschwollen tut höllisch weh und ich weiß nicht mehr weiter ..Kann sein das die Entzündung bis in mein Kiefer ist? Sollte ich ins Krankenhaus damit? Mache mir ein wenig Sorgen,will nicht noch mehr leiden. Danke

...zur Frage

Erfahrungen mit Gaumen-Zahnfleisch Transplantation?

Hat jemand Erfahrungen damit? Wie aufwendig das ist, wie lange es dauert, wie stark die Schmerzen sind, wird nur das Zahnfleisch betäubt odet eine Vollnakose?:)

...zur Frage

Was ist mit meiner Lotta?

Also mein Hund ist schon ziemlich alt und auf nicht der fiteste💪. Im September letzten Jahres hat sich herausgestellt das Lotta einen Blasen und Harnröhren Tumor hat😓. Das war schwer zu verkraften. Aber wenn sie schmerztabletten genommen hatte hatte sie keine Schmerzen. Seid ein paar Wochen hört sie sogut wie nichts mehr👂. Wenn man sie streichelt wenn sie liegt schreckt sie sofort auf wenn man sie zum Essen ruft reagiert sie gar nicht oder wenn ich zusammen mit ihr den Müll rausbringe und ich die rufe reagiert sie auch nicht wenn sie neben einem sitzt und Leckerli ruft reagiert sie ebenso nicht ich weiß nicht was mit ihr los ist😔

...zur Frage

Kann ich mir aussuchen ob ich Vollnarkose will oder nur normale Betäubung?

Es kann sein, dass mir ein Abszess wegoperiert werden muss und das schlimme daran ist, dass ich in meinem ganzen Leben noch nie operiert wurde und total schiss davor habe. Deswegen hoffe ich, dass das per Vollnarkose gemacht wird, sodass ich nichts davon mitbekomme und sagt mir nicht, dass eine normale Betäubung reicht! So viele Bekannte haben trotzdem Schmerzen gehabt, vor allem wenn man aufgeschnitten wird...holy shit!

Kann ich dann einfach den Wunsch äußern Vollnarkose zu kriegen, selbst wenn der Arzt sagt, dass eine normale Betäubung ausreicht?

...zur Frage

Chirurg OP Schmerzmittel?

Hallo Leute! Ich war soeben beim Chirurg im Krankenhaus. Der hat mir mit dem Skalpell den halben rechten Fußnagelvom rechten großen Zeh weggeschnitten, weil der drecks Nagel richtig tief eingewachsen war. Jetzt hab ich richtig harte Schmerzen und lieg im Bett mit hochgelagerten Fuß. Welches Schmerzmittel soll ich nehmen? Die Betäubung lässt gerade nach. Ich wollte außerdem gerade mir einen Kaffee machen. Soll ich das lieber lassen? Hat das irgendwelche Auswirkungen auf mich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?