Was tun, 2 Monate auf keiner Schule?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das halte ich für Quatsch.

Zwischen Abitur und Studienbeginn lagen bei mir sogar knapp sechs Monate, in denen ich dann hauptsächlich Ferien gemacht und etwas gearbeitet habe - aber welche schulische Bildung soll man denn in der Zeit sinnvoll in Anspruch nehmen?

Du musstest warten, und das ist auch okay.
An dieser Stelle vor allem viel Spaß und Erfolg bei der Ausbildung. :)

vielen dank sehr nett von dir ja dann hoffe ich mal das alles klappt :)

0

Nein musst du nicht.

werden meine eltern dafür irgendiwe verantwortlich gemacht oder kann das irgendwelche folgen haben. weil immerhin sind die anderen 2 monate in die schule gegangen während ich nichts gemacht habe was meinst du? :) danke für die antwort

0

Ist schwachsinnig

werden meine eltern dafür irgendiwe verantwortlich gemacht oder kann das irgendwelche folgen haben. weil immerhin sind die anderen 2 monate in die schule gegangen während ich nichts gemacht habe was meinst du? :) danke für die antwort

0

Puh... da weiß leider nichts genaueres drüber, vielleicht schreibst du einfach mal irgendwo Anonym hin, der dir ganz sicher eine Antwort geben kann

0

Was möchtest Du wissen?