Welche Folgen hat es, wenn man keinen Tetanusschutz hat?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tetanus sinf Erreger die vorallem in der Erde vorkommen. Du arbeitest im Garten ohne Handschuhe, hast kleine Risse in der Haut und Tetanuserreger strömen ins Blut ein. Wenn du nicht geimpft wirst, dann kann das tödlich enden. Vor allem ist das kein schöner Tod, da es dich immer mehr verkrampft. Das typische Tetanusbild ist der verkrampfte Körper der ein starkes Hohlkreuz aufweist. Da die Rückenmuskulatur stärker als die Bauchmuskulatur ist, ist es klar, dass bei starken Verkrampfungen man sich automatisch nach hinten krümmt. Ohne Behandlung stirbt man durch Ersticken, da der ganze Körper verkrampft ist und man einfach nicht mehr die Atemmuskulatur kontrollieren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der nächsten Verletzung und Kontakt mit dem Erreger Clostridium tetani ( Vorkommen in Schmutz, Erde, menschlichen und tierischen Fäkalien ) kannst Du einen Wundstarrkrampf ( Tetanus ) bekommen ! Die Inkubationszeit ist abhängig von der Menge der erhaltenen Toxine und reicht von 3 Tagen bis 4 Wochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh dich einfach impfen lassen! Tetanus ist tödlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?