Was tuhen in der Freizeit ohne Freunde?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das tut mir Leid! Nur weil du dich mit den Leuten aus deiner Klasse nicht verstehst bedeutet das ja nicht dass die aus den Parallelklassen drauf sind wie diese. Hast du schon mal dran gedacht mit diesen kontakt aufzunehmen ( facebook , whats app...)& dich dann zu ihnen zugesellen. Das sind Gleichaltrige& du hättest automatisch wieder welche mit denen du etwas unternehmen kannst auch außerhalb der schule (: Wenn das nicht klappt gibt es sicher auch Möglichkditen diese 20 Minuten rumzubringen.

meistens lerne ich während  den Pausen immer fuer das nächste fach wegen den abfragen das wäe sinnvoll aber wenn dir das zu knapp ist könntest du auch in die bibliothek gehen und dort lesen, dann vergeht die Zeit wie im Flug. 

Also Kopf hoch :)

Habe ich schon versucht aber sie sind auch viel zu verschieden. Zu lernen wäre zwar eine gute Idee jedoch brauche ich nichts zu lernen weil sie nie Abfragen. In die Bibliothek traue ich mich ehrlich gesagt nicht da ich auch eine sehr schüchterne Person bin..

0
@xJill

Die Bibliothek ist immer ein guter Ort. Zur Not kannst du auch eigene Bücher mitnehmen, mache ich selbst gerne.

0

Versuche ich mal ein versuch ist es ja Wert und vorallem warm hihi

1

Hi, das ist völlig normal und nur eine Phase. Vielleicht hast du auch besondere Kurse oder Uni-Seminare, also einfach andere, neue Gruppen denen du dich anschließen kannst. Probiers mit einer A.G. oder so.

Ansonsten: Ein gutes Buch kann auch ein guter Freund werden :-) oder du suchst dir eine Sportart, bei der man auch neue Leute kennenlernt, z.B. in die Tanzschule! (ich kenne mich da nur in Frankfurt aus) Oder du suchst halt im Internet, z.B. einen Brieffreund auf Interpals.net, um besser in Englisch oder Französisch zu werden, oder du spielst Maomao bei Knuddels. :-) 

Auf jeden Fall drücke ich dir die Daumen, lass den Kopf nicht hängen! Eine Weile allein zu sein, das hat auch Vorteile.

Danke werde ich mal versuchen. Das ist schon traurig wenn ich das mal so sagen darf "fremde" leute einen mehr aufmuntern als seine Jahre langen alten Freunde..

0
@xJill

Lol, achwo, das sind einfach nur soziale Netzwerke. Du kannst ja sogar hier "Freunde" finden. Einfach ein Profil auswählen und auf "..." klicken ;-) 

0

Stimmt auch

0

Lesen; lernen; den Hausmeister fragen, ob du was helfen kannst; Musik hören; in die Bücherei gehn

Alles gute Ideen danke nur wird man auf dieser Schule auch total doof angeguckt wenn man 'alleine' ist, ist echt doof sowas und total unangenehm.. so macht es ja kein spaß mehr in die Schule gehen zu wollen

0
@xJill

Solange dich keiner mobbt kann es dir egal sein was die anderen über dich denken.

0

Stimmt auch aber will auch ungern von meinen alten Freunden gesehen werden dann denken sie sich Ha jetzt ist sie alleine selber Schuld oder sowas..

0
@xJill

was isn so schlimm dran allein zu sein? früher als kollegen freundinnen gefunden haben waren die auch die meiste zeit mit denen zusammen wenn du n freund findest hättest auch weniger zeit für den freundeskreis is also eigtl. das selbe xD nur das sie halt bei dir verkackt haben und gut is^^ die sollten normal sich schämen und sich fern von dir halten aber vermutlich besitzen sie kein nivau

0

Du sagst es.. ich hoffe bald wird es besser

0
@xJill

Mach dein Ding. Nach der Schule geht man sich sowieso aus dem Weg. Du könntest auch eine Art Pausen-AG bei deinen Lehrern anleiern. Da gibt es bestimmt noch viele, die du treffen kannst, die die gleichen Probleme haben.

0

Was möchtest Du wissen?