Was tuen wenn man aus der schule ist und noch keinen Ausbildung hat?

...komplette Frage anzeigen Beispiel - (Schule, Ausbildung, Ausbildung und Studium)

4 Antworten

Du weiß doch nicht erst seit gestern das Du mit der Schule fertig bist. Du hättest Dich schon eher um eine Ausbildung oder weiterführende Schule kümmern können. Anscheinend sind Deine Eltern Dir keine Hilfe, sonst hätten sie Dich dabei unterstützt.

Du musst Dich arbeitssuchend bei der Bundesagentur für Arbeit melden, sie werden Dir weiter helfen. Ansonsten mach solange ein FSJ, BvB oder BGJ . Es kommt auch immer darauf an in welchem Bundesland Du wohnst.

https://www.arbeitsagentur.de/schule-ausbildung-und-studium

Dann giltsd du momentan als Arbeitslos, du musstest dich frühzeitig um eine Ausbildungsstelle bewerben. Aber keine sorge noch ist nichts zu spät, überlege dir was du in deiner Lehre machen möchtest ob du was im Gesundheitsbereich ( altenheim, krankenhaus, zahnarzt usw) oder als Friseur, Verkäufer machen willst, informier dich mach ein zwei Praktika um zu schaun ob der Beruf dann wirklich auch für dich ist und frag nach ob die einen Lehrling wie du annehmen bzw platz haben wenn ja kannst Bewerbungen usw zusenden. Lg

Dich an der Berufsschule anmelden.

Geh zum Arbeitsamt und laß Dich über eine Lehrstelle beraten.

Was möchtest Du wissen?