Was tuen gegen rückenerkrankung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey, ich bin noch sehr jung und habe jetzt eine erkrankung im rücken diagnostitziert bekommen... Morbus scheuerman heißt die erkrankung glaube ich. Wisst ihr was man gegen diese ernormen schmerzen tuen kann? UNd darf ichnoch weiter handball spielen und ne kampfsport art machen? Oder sollte ich besser aufhören?

Das solltest Du nicht hier fragen sondern zu Deinem Arzt gehen und ihn fragen.

MfG

Johnny

Bei einem meiner Pflegesöhne wurde dies vor 3 Jahren diagnostiziert. Du hast bestimmt eine Verordnung für Krankengymnastik erhalten. Auch hat man dir sicher gesagt, daß du keinen Sport ausüben darfst, bei dem viel gesprungen wird wie z. B. Trampolin oder auch Fallschirm springen - eben stauchende Sportarten.

Bei meinem Jungen ist bereits eine erhebliche Verbesserung eingetreten. Die Gefahr eines späteren "Buckels" ist gebannt und er hat jetzt auch eine gute, gerade Haltung.

Wie alt bist du denn?

ich bin 14 jahre alt..

0
@Emineedhelp

So alt war mein Junge damals auch und in dem Alter kann man sehr viel erreichen. Mach so viele KG-Termine wie du nur verschrieben bekommen kannst. Es hilft wirklich. Wegen des Kampfsports mußt du deinen Arzt fragen, aber selbst wenn du jetzt vorübergehen aufhören mußt - denk an deinen Rücken und daß du später keine Verkrürmmung haben willst. Hab Geduld und halte durch.

Mein Junge hat immer noch einmal wöchentlich Krankengymnastik.

0
@washilfts

ist halt nur extrem schwer da icvh eig. tägisch endweder handball habe(momentan abzulutes sprung verbot) oder halt jiu-jitsu.. und es ist extrem anstrengend grade zu sitzen durch die schmerzen. meine mutter ist am überlegen mir son komisches korset zu kaufen würde sowas helfen?

0
@Emineedhelp

Ihr müßt doch vom Arzt richtig aufgeklärt worden sein oder nicht? Bei uns wurde zuerst die Krankengymnastik verordnet und war (und ist) auch sehr hilfreich. Das Korsett war bei uns noch kein Thema, aber ich bin kein Orthopäde und weiß über den Grad deiner Erkrankung nicht Bescheid.

Wenn ihr so unsicher seid, bittet nochmal um ein ausführliches Beratungsgespräch bei eurem Orthopäden.

2
@washilfts

Das problem der arzt hat keine genauen angaben gegeben.. ich habe krankengymnastik bekommen die bislang noch nicht anschlägt.. wir haben herrausgefunden das kälte bei mir hillft. Aber ich kann ja schlecht den ganzen tag kühlpacks mit mir rumschleppen damit ich die gleich hhabe wenn ich schmerzen

0
@Emineedhelp

Dann wechselt umgehen den Orthopäden. Jetzt in deinem Alter kann man noch viel verbessern, später nicht mehr.

Die Schmerzen können natürlich von einer falschen (Schon-)Haltung kommen und deshalb ist jetzt die KG ungeheuer wichtig.

1
@washilfts

Meine haltung ist schon immer nicht komplett aufrecht wegen den schmerzen..

0

das solltest du deinen arzt fragen. ich wünsch dir aber alles gute u gute besserung

Meine Nachbarin hat das schon von klein auf und ist Altenpflegerin, aber frag am besten direkt Deinen Arzt

les dir mal das auf wikipedia durch, kampfsport kannst du knicken

das problem dabei ist das der kampfsport mein leben ist!!!!

0

Was möchtest Du wissen?