Was tuen gegen die Liebe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey erstmal ^^
Ich merk schon viele Antworten sind nicht wirklich ernst gemeint, aber vielleicht kann ich dir ja helfen. Also ich bin Psychologiestudent und habe auch mal in einer psychiatrischen Anstalt ein Praktikum gemacht da habe ich viel mit genommen zum einem das es immer schlimmer geht selbst wenn du denkst das du am tiefsten Punkt angekommen bist gibt es noch tiefere Dinge und Menschen, es klingt jetzt sehr gemein, aber so ist das nunmal. Und zum anderen habe ich einen Tipp von einem Klienten mitgenommen der anscheinend sehr vielen Leuten geholfen hat, oftmals möchte man nicht mit Leuten über seine Probleme reden, was auch vollkommen Verständlich ist! Aber der Tipp war einfach:
Schreib deine Gedanken einfach auf, schreib auf wie du dich fühlst, lass alles raus es muss keiner mitkriegen wenn du das nicht willst aber es tut deinem Seelenfrieden gut. Ich selber nutze die Art von "Befreiung" gerne und häufig.
Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen LG

Die Gefühle kann man nicht einfach so loswerden, dass einzige was du tun könntest, ist es sie auszublenden, bzw zu verdrängen, doch ich würde jetzt nicht sagen, dass es die beste Entscheidung wäre das zu tun. Ich an deiner Stelle, würde diese Gefühle einfach zulassen, denn eigentlich ist es doch ein schönes Gefühl, dass zu spüren und wer weiß? Vielleicht liebt diese Person dich auch. 

Dagegen kann man nix machen. Bisschen ablenken. Ansonsten gibts da nix mit zeit kanns nur besser werden wie stehst du denn zu ihm und gebe es da chancen?

dagegen ist kein kraut gewachsen

Was möchtest Du wissen?